1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Irreführendes iPhone Angebot?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von MrBanana94, 09.09.09.

  1. MrBanana94

    MrBanana94 Idared

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    25
    Moin Moin,

    letztens war ich in der Bucht auf der Suche nach einem günstigen iPhone 2G, was ich dann auch schnell gefunden habe. Ich habe es zu einem relativ günstigen Preis erworben und mich wirklich gefreut. Anschließend habe ich mir die Fotos des Gerätes genauer angesehen und gemerkt, dass der Verkäufer das Foto eines iPhone 3G reingestellt hat. Shön, dachte ich, habe ich mal ein wirkliches Schnäppchen gemacht. Hier mal das Bild:

    [​IMG]

    So richtig sicher kann man sich nie sein, deshalb schrieb ich den Verkäufer an und bat ihn, mir ein Foto der Rückseite zu schicken. Das Foto, dass ich jetzt erhielt, zeigte aber ein iPhone 2G:

    [​IMG]

    Mir macht das nichts, da ich schon anfangs ein 2G haben wollte. Das auf dem Foto gezeigte scheint ja durchaus gut erhalten zu sein. Meine Frage: Ist so etwas rechtens? Also für mich war das schon teilweise Irreführung. Wie würdet ihr handeln/reagieren? Mich interessiert das, weil ich auch demnächst etwas auf ebay verkaufen will.
     
  2. el caramba

    el caramba Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.08.07
    Beiträge:
    441
    wie kommste darauf das das bild ein 3g zeigt?
    und was ist irreführend wenn er ein 2g als 2g verkauft?
     
  3. MrBanana94

    MrBanana94 Idared

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    25
    Entschuldigung dass der Thread doppelt ist, ich dachte er sei nicht da und habe im Cafe noch einen eröffnet.
    War keine absicht, sorry.
     
  4. Blackheart

    Blackheart Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    67
    hab auch kein plan was daran irreführend sein soll. so weit ich weiß kann man die iphones an der vorderseite doch gar nicht unterscheiden oder täusche ich mich da.
     
  5. Verlon

    Verlon Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    1.874
    doch, man kann sie von vorn unterscheiden. Der äußere Rahmen ist beim 3G schmaler und damit der Zwischenraum Display - Rahmen etwas größer als beim 2G.

    Meines Erachtens ist das erste Foto definitiv ein 3G, kein 2G. Und ich wäre da sehr vorsichtig, wenn der Verkäufer als falsches Foto reinsetzt. Und als Verkäufer würde ich mich hüten, falsche Fotos reinzusetzen, um Missverständnisse zu vermeiden.

    hier auch mal ein Foto wo man es recht gut erkennen kann:
    http://www.iphonespies.com/wp-content/uploads/2008/07/iphone3gvs2ggpscompare.jpg
     
  6. Digger

    Digger Starking

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    214
    Wo hast Du denn bitte das iphone günstig gefunden?! Bei Kijiji oder quoka?
    Und vorallem wie günstig?! Unter 200.- Euro?

    Übrigens... das erste Photo stammt von Ebay!

    Sei ganz vorsichtig Banana.... ganz vorsichtig!

    Edith: Ist ja erledigt das Thema, sorry!
     

Diese Seite empfehlen