1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Iron Maiden - Best of?

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von Ashura, 02.03.09.

  1. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Mhm,
    wie soll ich sagen, wollt mir eigentlich nur ein best of von den Jungs, äh Herren holen, allerdings scheints da so verdammt viele zu geben?

    Welches lässt sich empfehlen?

    Ich glaub ich kann schon einschränken, das mir eins mit älteren Stücken wohl mehr zusagt. Bei den Stones wars jedenfalls so, die neuen Lieder auf dem 40 Licks warn nicht mein Ding.


    Grüße
     
  2. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Als Best of die ganz alten gibt es ja Somewhere back in Time 1980-89
    Mir fehlen da allerdings einige Lieder von Platten drauf, die aus der Zeit vor Blaze Bayley stammen. Es gibt noch den Sampler "a real live dead one", der da abhilfe schafft. Ansonsten würde ich die Lieder einzeln in iTunes kaufen.
     
  3. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Also ich habe nur zwei Scheiben ( im wahrsten Sinne, Vinyl ) "killers" und "Number of the Beast" und damit alles, was ich von IM brauche. Aber es gibt bestimmt einige hier, die dir Dutzende Lieder aufzählen, die ein must have darstellen.
     
  4. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    A real live dead one.
    Life after Death.
    Damit solltest du alle Klassiker besitzen.
    Und das auch noch Live, denn Bands wie Maiden kann man nur live anhören ;).
     
  5. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Also die Beste Live CD ist Live after Death und Rock in Rio.

    Ich hab alle Studioalben und die Klassiker sogar auf LP, deshalb muss ich sagen: Lass die Finger von den modernen (Studio)-Platten. Die haben dem typischen Maiden Sound sämtliche Dynamik weggemischt.(Besonders AMOLAD) :(

    Das coole bei deutschen Konzerten ist, das Bruce immer anfängt deutsch zu reden. :D

    Meine Lieblings Studio CD ist: Powerslave, reinste Power und am Ende gibt es noch zwei epische Songs.

    Etwas OT:
    Wer mich auch etwas an Maiden erinnert ist Iced Earth:
    [YT]Kh6M4jBd1O8[/YT]
     
    #5 Jamsven, 09.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.09

Diese Seite empfehlen