1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod Waermeentwicklung + Temperaturempflindlichkeit

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von elvis001, 19.03.07.

  1. elvis001

    elvis001 Gast

    Hallo AppleRianer!
    Ich bin ein Neuling und hoffe trotzdem von Euch ein paar wertvolle Tipps zu bekommen ... ich such schon den ganze Weile im www nach innovativen Ideen. Ich plane in meinen Auto einen iPod Nano einzubauen. Mittels Original-Adapters des Herstellers auch soweit kein Problem. Ich möchte den Ipod nano allerdings sauber und versteckt im Handschuh einbauen. Alle Lösungen die auf dem Markt angeboten werden (Handy-Halter, Craddle etc) entsprechen nicht meinen Erwartungen. Entweder Fummelarbeit oder es wackelt. Abgesehen davon dass es nicht toll aussehen würde.
    Ich hab' mir jetzt überlegt dass ich mir quasi ein externes Gehäuse baue (ähnlich einem externen Festplattengehäuse) und dann fest im Handschuhfach einbaue. D.h. der Stecker kommt an das eine Ende. Das Gehäuse selber würde innen mit Dämmaterial ausgelegt sein. Den iPod muss man dann nur noch in Gehäuse von oben einschieben.
    Dazu hätte ich aber ein paar kleine Fragen ...
    1) Sind iPod nano's temperaturempfindlich? Oder kann ich meinen neuen Liebling auch einmal an wärmeren oder kälteren Tagen ohne Probleme im Auto lassen?
    2) Hat jemand Erfahrungen bzgl der Wärmeentwicklung des Ipod Nano? Wenn ja wie warm wird dieses Gerät etwa?
    Wenn das ganze gut wird stelle ich die Dinger im Dutzend her und der mir hilft der wird beteiligt! ;)
    Danke im voraus
    T
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Hallo im Apfeltalk - Forum!

    zu 1) Der iPod nano an sich ist eigentlich nicht wärmeempfindlich, doch der integrierte Akku verträgt zu hohe (ab ca. 45°) und zu niedrige (Minusgrade!) Temperaturen nicht. Das heisst, dein Akku kann nach kurzer Zeit den Geist aufgeben, und der Austausch ist teuer.

    zu 2) Weil der nano wie seine großen Brüder keine interne Festplatte besitzt, und sich also nix dreht, ist die Wärmeentwicklung nicht mit den Händen fühlbar, also bei meinem gibt es praktisch während des betriebs keine Wärmeentwicklung!

    P.S. Nach 20 Stunden Spielzeit muss der Akku aufgeladen werden, wie willst du das machen?

    liebe grüße
    marcel
     
  3. elvis001

    elvis001 Gast

    danke fuer deine antwort ... das hilft mir sehr weiter!

    tja dann muss ich bei minusgraden den iPod wohl aus dem auto nehmen aber das stellt ja kein problem dar. nur zu deiner frage ... ich habe vor den iPod stecker fest in das gehäuse einzubauen und so zu fixieren dass ich den iPod nur noch einstecken muss bzw rausziehen kann. schaun wir mal welche möglichkeiten ich bei conrad am wo.-ende finde!

    gruß
    thomas
     

Diese Seite empfehlen