1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ipod Video- nur mal ein Gedanke

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von apfelbäcklein, 16.01.06.

  1. apfelbäcklein

    apfelbäcklein Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    75
    Hallo,

    da es nun ja bekanntermassen ewig dauert einen Film so zu konvertieren, dass er vom iPod Video abgespielt wird, dachte ich mir, dass man eventuell eine Seite im internet einrichten sollte auf die man konvertierte Filme up- und downloaden kann. Natürlich kostenlos. Also eine Art Tauschbörse. Rechtlich sollte es meiner Meinung nach keine Probleme geben, solange es sich bei deartigen Filmen um Mitschnitte des normalen TV Programms handelt, also z.B. per EyeTv aufgenommene Sendungen. Was meint ihr?:)
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    nein ist trotzdem illegal, nur weil man eine Sendung im TV sehen kann, heisst es noch lange nicht, dass man sich die aus dem Netz ziehen darf.
     
  3. BuRni

    BuRni Gast

    Warum nicht...solange es Free-TV ist..?
     
  4. Weil du nicht die Rechte besitzt diese öffentlich zu zeigen bzw. zu verbreiten. Ist bei DVDs ja ähnlich, du kaufst zwar das Original allerdings nur für persöhnliche Zwecke und nicht hast keine Rechte die DVD zu Verleihen (mal einem Freund borgen ist was anderes) bzw. diese öffentlich aufzuführen usw.
     
  5. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Jeder Sender muss für die Ausstrahlung zahlen obwohl du nichts dafür geben musst. Die Sender kostet es viel Geld. Du müsstest genauso dafür bezahlen um es im Net zu veröffentlichen.

    Liebe Grüße,

    Christoph
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  7. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Theoretisch schon denkbar, solange die "Aufzeichner" GEZ zahlen und einen Videorekorder besitzen.

    Ähnlich wird die Sache bei Online-TV-Recorder gehandhabt.

    Nur muss der Betreiber eben sicherstellen, dass die Leute auch GEZ bezahlt haben und einen Videorekorder haben.

    Salve,
    Simon
     

Diese Seite empfehlen