1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod touch ins UNI-Netz

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von Amenemhet, 05.10.07.

  1. Amenemhet

    Amenemhet Gloster

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    63
    Hallo Leute,

    habe folgendes kleine Problem...
    Habe heute mein iPod touch mit zur FH mitgenommen und wollte
    mich dann natürlich auch ins WLAN einloggen.

    Nur, sonst würde ich wahrscheinlich nicht schreiben, es funktioniert nicht...

    Wichtig: Wir nutzen kein VPN in der FH sondern einen firmenweiten WPA2 mit Benutzeranmeldung und DHCP.

    Beim MacBook muss ich nur die SSID eintragen, verschlüsselung wählen und dann meinen
    FH-Benutzernamen + Passwort eintragen. Beim Anmelden wird dann auch gleich die
    802.1X-Konfiguration der FH runtergeladen.

    Beim iPod touch habe ich schon bei der Auswahl der Verschlüsselung nur die Wahl zwischen WEP, WPA und WPA2. Kein Firmenweiter WPA2. Wenn ich nun WPA2 wähle, fragt er mich nach dem Kennwort des WLAN-Netzes.
    Nur wenn ich das richtig sehe, gibt es in dem Sinne kein Passwort sondern nur die Benutzer und Benutzerkennwort Kombination.
    Wenn ich nun ein x-beliebiges 8-stelliges "Passwort" eingebe, komme ich zum nächsten Schritt.

    Dort steht dann die IP-Konfiguration.

    Der Touch bekommt die IP und Subnetzmaske zugewiesen... doch das war's schon.
    Keine Router-IP und auch keine DNS-IP.

    Logischerweise habe ich dann auch keinen Internet Zugriff:(.

    Ich will hoffen das ich irgendetwas falsch mache oder das es eine andere Möglichkeit gibt.
    gruß
    Amenemhet
     
  2. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.515
    Ich glaube für soetwas gehst du zum Personal für das Netz und lässt dir das einstellen. Wenn sie nett sind, geht das auch.
     
  3. Mr. J

    Mr. J Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    15.08.07
    Beiträge:
    178
    Hallo Amenemhet,
    mit dem touch kommst du nicht in euer FH-Netz. Das sieht mir so aus, als wäre es Zertifkat-basiert (ist bei mir @work auch so, mit Domänenauth. usw.). Das unterstützt der touch nicht, der kann nur einfache "Privatanwenderverschlüsselungen". Die IP-Adresse, die du bekommst, das ist die Default-Adresse, die der touch zieht, wenn ein DHCP-Request kein Ergebnis liefert. D.h. also, du kannst dir das Nachfragen bei den Admins auch gleich sparen, denn die können dir nicht helfen. Ist halt nur ein iPod und kein MB(P).

    Würde mich auch erhrlich gesagt wundern, wenn man mit einer beliebigen Passwortkombination in euer WLAN kommen würde... :cool:
     
  4. Bloemche

    Bloemche Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    262
    Das ist leider richtig - der iPod touch (und auch das iPhone) unterstützen 802.1x nicht :mad: Die Admins Figuren im Rechenzentrum können da nix machen.

    Das ist im Moment der Hauptgrund, weshalb ich mir keinen Touch zulegen werde. In den Apple-Support-Foren wird auch schon heftig über diesen "Mangel" diskutiert. Anscheinend würde ein einfaches Softwareupdate das Problem lösen :oops:
     
  5. Amenemhet

    Amenemhet Gloster

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    63
    ohh nee...

    ...da war ich aber ganz schön naiv anzunehmen das der Touch das kann... sch***e!o_O

    Obwohl das Feature ja eigentlich über ein Softwareupdate nachzureichen wäre oder was denkt Ihr?
    Dann will ich mal hoffen das Apple das nachreicht und überhaupt das System für
    "3rd-party-applictions" (was für'n Wort) öffnet. Aber das ist ja ein anderes Lied.

    Danke für die Präzisen Antworten... so spare ich mir einige Stunden des rumprobierens.

    gruß
    Amenemhet
     

Diese Seite empfehlen