1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPod Touch + GPS

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von Franinjosh, 17.06.08.

  1. Franinjosh

    Franinjosh Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    303
    Wie hoch ist denn eurer Meinung nach die Wahrscheinlichkeit, dass in naher Zukunft ein Update des iPod Touch mit GPS herauskommt?
     
  2. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Unwahrscheinlich.
     
  3. Franinjosh

    Franinjosh Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    303
    Und diese GPS-Erweiterungslösung von Geomite? Hat die net Chance den Touch zum Navi umzufunktionieren?
     
  4. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.512
    Theoretisch ja.
    Wenn sie das Apple Certified Zertifikat bekommen aufjedenfall.
     
  5. Seogoa

    Seogoa Morgenduft

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    166
    fehlt dann nicht immer noch das entsprechende kartenmaterial?
    ich meine bislang greift ja der Ipod nur mittels Wlan auf Googlemaps zu. Und mit einem Ipod zwecks Navigationsgerät fällt doch auf Autobahnen ect. das Wlan weg ergo auch das Kartenmaterial.

    Gerüchten zufolge sollte ja TomTom eine Software für das Iphone rausbringen. Dann, und mittels der GPS-Erweiterungslösung von Geomite, sollte es möglich sein.
     
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja genau...deswegen bringt es wenig...

    Es muss ja auch immer noch entscheidende Unterschiede zum iPhone geben...
     
  7. tomtom1

    tomtom1 Jerseymac

    Dabei seit:
    13.09.07
    Beiträge:
    449
    geht beim iphone gps navi über google maps auch nur mit UMTS, EDGE oder WLan?
     
  8. Seogoa

    Seogoa Morgenduft

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    166
    ja, solange es keine andere software gibt. weil das kartenmaterial ist ja online und nicht auf dem iphone.
     
  9. chrisss21

    chrisss21 Carola

    Dabei seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    111
    Wollte mal fragen wie das jetzt mit dem GPS aussieht, das Thema ist ja schon 1 Jahr alt.

    Gibts schon GPS fürn IPod Toch oder kommt in nächster Zeit was?

    Noch ne OFF-Topic frage wird es das IPhone 3.0 OS auch für den Ipod Toch geben?
     
  10. chrisss21

    chrisss21 Carola

    Dabei seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    111
    http://www.gomite.com/

    Gomite wollte ja mal was rausbringen in der art, falls da jemand was weiß bitte sagt es mir.

    lg Chrisss
     
  11. iFall

    iFall Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    336
    GPS im iPod touch wäre das, was ich mir am meisten wünschen würde.
    Wenn Apple das reinbauen würde (mal abgesehen von dem Kartenmaterialproblem), wäre das Ding sofort gekauft ...

    Aber ich bezweifle stark, dass das passieren wird :(
     
  12. NapHunter

    NapHunter Gloster

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    63
    Wieso willst du GPS am iPod? Er íst ein Multimedia-Player und kein Navi... Und wenn er GPS hat wünschen sich alle noch ne Kamera und dann ein Mikro dann 3g und edge und dann ups kann man auch noch damit telefonieren... -.- Dann kostet der sowieso noch mal 50€ mehr und der Akku hält noch kürzer...
     
  13. iFall

    iFall Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    336
    Naja... also das Thema "Wozu ist der iPod touch alles da?" wäre nun lang diskutierbar.

    Viele werden ja auch durch den iPod touch ihr Rechner öfters mal auslassen, um ins Internet zu gehen. Oder ihren Gameboy oder ihre PSP bei eBay anbieten, weil der iPod diese mehr oder weniger prächtig ersetzt.

    Und nur, weil die Mehrzahl aller "Multimediaplayer" GPS-unfähig ist, wäre das ja kein Grund dem iPod das zu verbieten. Gerade Apple hat ja oft einen Drang dazu, Dinge in ihrer Geräte einzubauen, die nicht jedes Vergleichsprodukt besitzt - auch wenn es nur Details sind.

    Und da für mich der iPod einfach ein Gerät ist, das überwiegend außerhalb der eigenen vier Wände benutzt wird, fände ich eine GPS-Fähigkeit gar nicht mal so schlecht: im Auto, zu Fuß in einem fremden Gebiet, etc....

    Denn gerade der touch zeigt ja, dass so ein "Multimediaplayer" schon lang nicht mehr nur zur Musik-, Video- oder Fotowiedergabe da ist.
     
  14. mischmasch

    mischmasch James Grieve

    Dabei seit:
    18.07.04
    Beiträge:
    138
    Das sehe ich etwas anders. Ich suche gerade einen GPS-Empfänger für Geocaching. Entweder sind die Geräte bescheiden oder sauteuer und immer noch eingeschränkt - insbesondere für Mac-User.

    Auf Karten kann man beim Geocaching notfalls verzichten. Man braucht nur einen GPS-Empfänger, der auch im Wald funktioniert.

    Die iPhone-Nutzer können diesem Hobby bereits nachgehen. Nur mir ist das iPhone mit seinen Folgekosten einfach zu teuer.
     
  15. ChrisZibit

    ChrisZibit Macoun

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    116
    Ich glaube, dass mit iPhone Software 3.0 durch die Zubehörteile ein Markt dafür entstehen wird. Sowas wie Auto-Saugnapf + GPS-Stecker + Navi Software.
    (Ich hoffe, dass sowas kommt ^^)
     
  16. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Hoffe ich auch. Wenn dann noch eine richtig gute Navigationssoftware kommt...
     
  17. NapHunter

    NapHunter Gloster

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    63
    Das macht im Moment trotzdem keinen Sinn, da kein Kartenmaterial verfügbar ist... Man könnte ihn warscheinlich nichtmal als navi für die eigenen vier wände benutzen, weil ein gps signal das stark genug ist durch wände durchzudringen würde den iPod nach wenigen minuten leersaugen...
    Also ein Ipod zum navigieren halte ich für komplett unnötig... Da braucht man software die bestimmt sehr teuer ist und massig speicher kostet, einen Ladeadapter fürs Auto, die GPS Antenne... Da benutz ich lieber mein tom tom 920, welches das geilste navi ist das ich kenne, ok hab ja auch nur das... Es hat bluetooth zum Freisprechen, kann über radiosignal lieder an die radioantenne vom Auto schicken und die dann über die Boxen weitergeben, (ok, da leidet die quali ein wenig drunter) gibt ein Piepsgeräusch von sich wenn ein Radar sich nähert (extrem praktisch) und funzt natürlich auch im Wald(soweit ich es getestet habe). Da wird ein iPod nie mithalten können. Wie lang glaubt ihr hält der Akku beim touch wenn man ein navi app laufen hat und gleichzeitig ein GPS modul mit Strom versorgen muss?!
     
  18. Kniggedigge

    Kniggedigge Cox Orange

    Dabei seit:
    20.07.07
    Beiträge:
    101
    Gibts denn da schon Neuigkeiten zu der Möglichkeit eine bluetooth GPS Senders?

    Wenn nun u.U. bald eine tomtom software mit offline maps rauskommen würde, wäre das doch eine Möglichkeit den ipod touch ab 2g mit gps auszustatten, oder?
     
  19. SLR McLaren

    SLR McLaren Boskop

    Dabei seit:
    09.04.09
    Beiträge:
    207
    Naja, nur wegen irgendeiner Software von TomTom wird Apple den Touch nicht werksseitig mit GPS ausrüsten ;)

    Ich hatte mal für kurze Zeit das igps360 Modul.
    An sich sehr empfelenswert! Für 80€ (100€ inkl. Zoll) bekommt man eine gute Möglichkeit, mit seinem Touch navigieren zu können.

    Allerdings stellt sich bei sowas immer die Frage nach dem Nutzen, die jeder für sich beantworten muss. Ich für meinen Teil habe meine Entscheidung getroffen ;)
     

Diese Seite empfehlen