1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod touch beim ersten Anschluss an iMac Probs Synchro

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von apple@4r4n.de, 03.12.09.

  1. apple@4r4n.de

    apple@4r4n.de Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.09
    Beiträge:
    20
    Wir sind ja nun diese Woche ganz frische iMac Besitzer und haben unseren iTouch (8GB) zum ersten Mal angeschlossen.
    Das Synchronisieren von Music haben wir deaktiviert.
    Aber, wir haben die Programm Synchronisation durchgeführt.
    Vorher wurde er an zweierlei verschiedenen Windows Rechnern bedient und es hat prima geklappt.
    Nun hat iTunes nicht alle Programme auf dem touch gelassen :oops: !!

    Einige sind zwar unter Programme in der Mediathek aber nicht mehr auf dem touch.
    Wenn wir diese dann synchronisieren, sind aber andere Programme wieder weg, die er nicht in die Mediathek aufgenommen hat.

    Ich befürchte, wir haben den iTouch nicht rechtzeitig an diesem iMac als neues Gerät angemeldet.
    Nun aber unsere Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit, wie man die Spiele, die in der Mediathek nun auf dem MAc sind und die Spiele, die auf den Windows PC's sind so wieder zusammen zu führen, dass sie wieder auf dem iTouch sind?
    Wichtig wäre uns ein Weg ohne Jailbreak oder ähnliches.
    Vielen Dank für Eure Hilfe schon jetzt.
     
  2. apple@4r4n.de

    apple@4r4n.de Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.09
    Beiträge:
    20
    Danke habe mir selbst geholfen, indem ich die nicht synchronisierten Programme gebrannt hab und dann auf dem anderen Rechner als Backup dazu gegeben habe.
     
  3. efstajas

    efstajas Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    1.245
    Bitte? :D
     
  4. apple@4r4n.de

    apple@4r4n.de Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.09
    Beiträge:
    20
    immer höflich durch die welt

    ganz wie es allen gefällt....

    arrrr- reim mich oder ich fress Dich....

    Nein, im Ernst, ich wollte nur vermeiden, dass noch jemand sich die Mühe macht und antwortet, wo ich doch schon rausgefunden hab, was ich brauche :)
     
  5. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.561
    Die Empfehlung mit dem "Brennen" solltest Du aber noch etwas genauer definieren.

    Welche Apps hast Du "brennen" können und warum ließen die sich nicht einfach auf dem anderen iTunes-Account aktivieren? Aus welchen Quellen stammen die Apps?

    Immerhin ist es ein leichter Akt (wenn von 2 unterschiedlichen Accounts aus Apps gekauft worden sind, jeweils vom Besitzer des Rechners), diese beiden Accounts auch auf beiden Rechnern nacheinander zu aktivieren und den Touch jeweils zu synchronisieren.
     
  6. apple@4r4n.de

    apple@4r4n.de Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.09
    Beiträge:
    20
    probs beim Synchronisieren von Apps/Progs

    @Nathea:
    Danke, ja ich versuche es mal so genau wie möglich darzustellen;
    Hergang:
    wir haben einen iTouch 89G, 2nd.Generation, der bereits auf zwei Windows PC's zugelassen ist im itunes
    Dann haben wir den neuen iMac bekommen und nichts Eiligeres zu tuen gehabt, ihn anzuschliessen und die Programme zu synchronisieren (ABER Achtung: ohne diesen iTouch vorher auf diesem MAC zuzulassen). Dann hat er all die Programm, die direkt vom Touch runtergeladen waren via WLan, im iTunes übernommen und die anderen, die auf den anderen beiden PC's waren, nicht.
    Alle Apps sind aus dem iTunes Store gewesen, z.T. kostenfrei, manche auch gegen einen Obulus gewesen.
    Nach dieser Synchronisation waren dann alle Apps auf dem iTouch weg, die auf den beiden anderen Rechnern im iTunes vorhanden waren.

    Ich habe dann aus dem iTunes vom Mac heraus die Apps im Finder geöffnet, die der Mac vom touch gezogen hat,
    dann gebrannt auf CD,
    dann im Windows iTunes (VM) importiert,
    den Touch wieder angeschlossen, synchronisiert - und- schwupp, er hatt diese Apps dann noch installiert, jetzt sind alle beisammen.

    Nun hab ich nur noch das Problem anders herum. Alle diese Apps im iTunes auf dem iMac zu bekommen, dass da Gleichstand herrscht.

    Übrigens es handelt sich hier um einen touch, der auch nur mit einem Account betrieben und angemeldet wird. Die private Freigabe (bei zwei accounts zB., ist ja durchaus möglich, das geht ja gut.)
    und
    den Touch haben wir mittlerweile auch auf dem Mac iTunes angemeldet.
    Aber alle Apps zur Synchronisation zeigt er nach wie vor nicht an im rechten Fenster wo der touch emuliert wird.
    So, ich hoffe, das war ausführlich genug?
     
  7. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Ich glaube Du bringst da was durcheinander!

    Es werden nicht iPods/iPhones am Rechner angemeldet, auch nicht
    im Store, sondern Computer, die Deine gekauften Inhalte wiedergeben
    dürfen.

    Wenn Du also den neuen iMac im Store aktiviert hast, dann kannst Du,
    wenn der iPod angeschlossen ist, die Einkäufe übertragen.
    (iTunes linkes Fenster, Rechtsklick auf den iPod)

    Voraussetzung: Alles unter nur EINEM iTunes-Account!

    Die Backup-Methode kannst Du für die Übertragung der Musik von Deinem
    PC nutzen, da Du den iPod nur mit einem Computer (automatisch)
    snchronisieren kannst!
     
  8. apple@4r4n.de

    apple@4r4n.de Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.09
    Beiträge:
    20
    touch anmelden

    Autsch ja, ich glaube, das war auch ein falsches Verständnis, für diese Sache und auch noch falsch formuliert. Danke für die Richtigstellung.

    Dennoch verstehe ich nicht, wieso nach der Computeraktivierung (!!) jetzt nicht alle apps vorhanden sind.

    Wenn ich den iTouch jetzt anmelde zeigt er im Synchro-Bereich nur wenige apps an und das was klassisch auf dem Touch ist.
    Ansonsten hat er die über wlan gezogenen apps in den Bereich Programme geholt, nicht aber die, die auf den anderen Windows PC vorhanden sind, mit dem gleichen Account!!!!

    Da muß ich wohl noch etwas graben, oder?
     
  9. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Wenn Du noch einen Rechner hast, der alle Apps in seinem iTunes aufgelistet hat, dann
    synchronisiere den iPod mit diesem Rechner, auch wenn es zunächst so aussieht, als wenn
    der iPod platt gemacht werden würde.

    Danach kannst Du den iPod an den Mac anschliessen und die Frage, ob dieser iPod mit diesem
    Mac synchronisiert werden soll, zunächst verneinen. (Also manuelle Synchronisierung)

    Du bist dann aber in der Lage alle Einkäufe auf den Mac zu übertragen (siehe Post #7), damit wären dann alle Apps auf dem Mac.

    Danach würde ich den iPod in den DFU Modus versetzen und neu am Mac initialisiern, dabei
    kannst Du dann die automatische Synchronisierung wieder einschalten.

    Deine Musik kannst Du auch per Privatfreigabe vom PC auf den Mac ziehen.

    Voraussetzung: Alle Rechner (bzw) VMs sind über den selben Account am iTunes Store angemeldet!
     
  10. apple@4r4n.de

    apple@4r4n.de Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.09
    Beiträge:
    20
    yepp, das werd ich ausprobieren- Einkäufe auf den Mac übertragen,

    und mal schauen, ob das dann klappt.

    Geht aber erst heute abend oder morgen, mal sehen.

    Danke aber zunächst für die Hilfe und Erleuchtung bezüglich der PC-Anmeldungen im iTunes.
    Wenn es geklappt hat, dann schreib ich es kurz hier hinein.

    Schönen Tag noch und schöne Grüsse aus Köln(tmp)

    Gerda
     

Diese Seite empfehlen