1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPod touch Battery Problem

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von iTouch 2G, 23.11.09.

  1. iTouch 2G

    iTouch 2G Macoun

    Dabei seit:
    01.11.09
    Beiträge:
    117
    hi,

    hab da en kleines problem!
    sicherlich kennt ihr die "super-lang-halt-akkus" von apple für die ipods!
    desswegen lass ich immer den akku leer laufen, bis sich der ipod touch von alleine ausschaltet! dann steck ich ihn an die steckdose! (logisch :D)
    aber wenn er aufgeladen ist/sein soll, ist, wenn das usb-kabel noch dran ist eine kleine lücke, die nicht grün mit "saft" gefüllt ist!
    und immer kurz bevor sich der ipod von automatisch ausschaltet, ist (benutze Battery optimizer) bei dem programm 10% zu sehen, dann ist eigentlich noch was drinne!
    aber es war mal so, als ich ins programm gegangen bin, stand da immer noch 10%, dann als ich noch im programm kurz war hat sich der ipod touch ausgeschaltet, obwohl ja noch 10% drin waren?
    was ich noch dazusagen muss, als ich ihn bekommen hab ( vor ca. 4 monaten, also 2.generation) hab ich ihn die ersten 2-3 wochen ständig ans ladekabel gehangen, auch wenn er noch 80% hatte, immer direkt dran, das er voll war, wenn ich ihn brauchte! macht das was aus?
    habt ihr auch sowas und habt ihr es vielleicht gelöst bekommen?
    danke im voraus für antworten!

    mfg stephan
     
  2. amexxx

    amexxx Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.11.09
    Beiträge:
    155
    Ich bin nicht sicher, ob ich dein Problem richtig verstehe.

    Geht es dir darum, dass der Ipod Touch sagt die Batterie wäre noch zu 10% voll und dann schaltet er sich aus?

    Vielleicht verwendet das Programm welches du zu diesem Zeitpunkt verwendet hast so viele Ressourcen, dass die 10% nicht für eine lange Nutzung ausreichen.

    Also demnach was ich auf gadget Seiten gelesen habe, sollte man den Ipod Touch einmal im Monat voll entleeren und nicht ständig.

    Soweit ich weiß werden Lithium-Polymer Akkus verwendet und bei diesen gibt es keinen Memory-Effekt.
     
  3. iTouch 2G

    iTouch 2G Macoun

    Dabei seit:
    01.11.09
    Beiträge:
    117
    also als ich bei apple angerufen hab, meinten die, der akku wäre nicht kaputt, es gibt einen memory effekt, desswegen soll ich den akku immer voll ständig entleeren, und dann erst aufladen, so laut apple, war das dann ein dummkopf am hörer oder was?
    naja, einmal im monat, das kann ich erst in nem monat (logisch) herausfinden, also ich probiers mal, erst in einem monat nochmal komplett leer zu machen!

    auf jeden fall danke schon mal

    mfg stephan
     
  4. efstajas

    efstajas Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    1.245
    Das mit dem kleinen noch nicht gefüllten Streifen ist bei mir auch so (2G 16GB). Schlimm finde ich das jetzt nicht.
     
  5. MandelriegelxD

    MandelriegelxD Champagner Reinette

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    2.645
    Hi Leute,

    also dieser kleine Streifen, der so stört, wird auch weg gehen, wenn ihr euer iPhone oder euren iPod lange genug am Ladegerät lasst. Einfach ein bisschen geduldig sein :D.

    So das mit dem 10%, was anscheinend noch als Saft vorhanden sein soll, wir nie genau berechnet bei den Akku-Apps. Wenn die App 10% anzeigt, kann es sein das der Akku in Wirklichkeit schon bei 5% oder 3% Prozent ist.

    Wenn du aber sehr genau wissen willst wie dein Akkustand ist, dann mach einen Jailbreak und installier SBsettings und stell Numeric Battery ein.

    Und die Geschichte mit Akku leer machen bist das Gerät aus geht, da kann man sich darum streiten. Manche sagen ja, andere nein.
    Nur ein Vergleich:

    Ich hab ein iPhone und mach es vollständig leer bis es ausgeht. Mein Vater hat ein Black Berry und ladet es bei jeder Gelegenheit auf. Jeder benutzt das Handy gleich d.H. SMS, e-Mail, Telefonieren, surfen. Sehr oft am Tag. So nun der Vergleich der Akku von meinem Dad ist total ausgeleiert und muss immer geladen werden, mein Akku dagegen hällt bisschen mehr als die doppelte Zeit.

    Gruß

    Max
     
  6. iTouch 2G

    iTouch 2G Macoun

    Dabei seit:
    01.11.09
    Beiträge:
    117
    ja das der akku dan länger hält, und dann noch mehr als 2x so lang ist schon beeindruckend, ich versuch ihn, hat im mom noch ca. 60%, noch mal leer zu machen und ganz lange warten, bis der letzte "Balken" geladen ist. gib dann in max. 2 tagen bescheid, ob der balken sich füllt

    auch danke für die ganzen kommentare!

    mfg stephan
     
  7. MandelriegelxD

    MandelriegelxD Champagner Reinette

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    2.645
    Nach zwei Tagen?! Insgesamt 3-4 Stunden Ladezeit, dann ist dein iPod voll und dieser "letzt Balken" ist nach den max. 4 Stunden Ladezeit zu 100 Prozent weg.

    Gruß

    Max
     
  8. iTouch 2G

    iTouch 2G Macoun

    Dabei seit:
    01.11.09
    Beiträge:
    117
    ich meine dass mein ipod touch in 1-2 tagen leer ist, und wenn ich ihn dann lang auflade, das ich dann bescheid gebe, net 1-2 tage laden :-D:-D:-D viel zu viel:-D
     
  9. amexxx

    amexxx Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.11.09
    Beiträge:
    155
    Sorry, aber das sagt leider wenig aus. Da vergleichst du Äpfel mit Orangen.
    Dass man 1x im Monat den Akku vollständig leeren soll habe ich von engadget (oder gizmodo, weiß es nicht mehr 100%), und die haben dort mehrere Ipods getestet.
     

Diese Seite empfehlen