1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ipod Touch am W-lan Router ?!

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von Antigone, 31.12.08.

  1. Antigone

    Antigone James Grieve

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    136
    Hallo zusammen,
    habe einen NETGEAR Router und wollte meinen Ipod nun auch ins Netzt bringen. Habe im Router der einfachhalt halber dass Passwort so geändert, dass ich mich auf dem Ipod nicht todschreibe.
    Habe dem Ipod eine feste ID zugewiesen und die Mac Adresse im Router freigeschaltet.
    Hat alles wunderbar geklappt..... Nachdem das alles so wunderbar geklappt hat habe ich das Passwort im Router WPA-PSK wieder abgeändert. Seit dem funktioniert der Ipod nich mehr wirklich was das Internet angeht. Ich habe die WIFI Einstellungen geändert und natürlich auch das Passwort. IP habe ich die alte genommen. Also müste das doch eigentlich klappen.
    Das komische an der Sache ich kann zb kurz meine Mails abrufen und auf einmal sagt er keine Verbindung zum Internet....
    Weiß jemand woran das liegt oder liegen könnte. Habe ich im Router was falsch gemacht?
    Ich weiß von nem Freund der brauchte seinem Ipod keine IP zuweisen. Er hat lediglich das Passwort eingegeben und gut war....
    Vielen Dank
    A.

    PS wünsche allen einen guten Rutsch
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Was machste es auch so kompliziert, ich hätte alles so gelassen wie es ist. Das PW musste ja nur einmal eingeben, der Touch speichert dann die Einstellungen sowie das PW.
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    du baust hier mehrere fragen ineinander. dass dein kumpel keine ip zuweisen muss, liegt womöglich daran, dass er diese via dhcp verteilt.
    empfehle ich sowieso in jedem client netzwerk, es macht in einem ordentlich gesicherten netwerk keinen sinn, dhcp abzuschalten.
    desweitere wuerde ich an deiner stelle das passwort nochmal am router aendern, dieses in gut lesbaren buchstaben ausdrucken und dann deinen touch mit dem wlan verbinden und akribisch darauf achten, was du als passwort eingibst.
    ich habe 4 anlaeufe gebraucht bis ich meinen 63 zeichen langen wpa2 key in mein iphone getippt hatte.

    gruß,
    der M
     

Diese Seite empfehlen