1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod touch als PDA-Ersatz?

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von Agens1, 15.09.09.

  1. Agens1

    Agens1 Boskop

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    207
    Hallo zusammen,

    bislang habe ich mich mit dem iPod touch kaum beschäftigt, doch heute habe ich mich auf die Suche nach Detail-Infos gemacht und kaum etwas Brauchbares gefunden. (Vielleicht habe ich auch nur an den falschen Stellen gesucht!) Deshalb hier ein paar Fragen?
    1. Kann ich einen iPt (iPod touch) als vollwertigen PDA nutzen? (Termin/ Mails/Aufgaben etc.)
    2. kann ich einen iPt im PKW als Navi nutzen?
    2.1 gibt es Navi-Software mit TMC oder TMCPro?
    2.2 Gibt es eine aktive PKW-Halterung mit GPS-Modul und Antenne? (Wenn ja: Wer hat Erfahrung damit und welche?
    3. Wie ist es mit Synchronisation mit Outlook? (Oder geht nur Mac-Software?)

    so, das war's erst einmal. Wenn die Nutzung als PDA-Ersatz möglich ist, fallen mir bestimmt noch ein paar Fragen ein.

    Ich hoffe auf Eure Hilfe und Eure Erfahrungen.

    Gruß
    Agens1
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    1.) Mail geht z. B. per POP3/IMAP
    2.) jain..., momentan geht es am iPod nur mit externem Kabel-GPS, BT-GPS ist in naher Zukunft möglich -> http://www.roqy-bluetooth.net/roqyGPS.html
    Voraussetzung ist aber ein Jailbreak (Software-Eingriff, um auf das Dateisystem zugreifen zu können).
    2.1.) TMC geht momentan noch nicht
    2.2.) TomTom hat eine aktive Halterung mit integr. GPS-Modul angekündigt, Erscheinungstermin: Q4/2009
    3.) Was willst du synchronisieren? Termine/Kontakte usw. lassen sich mit Exchange-Servern syncen

    MfG
    MrFX
     
  3. Agens1

    Agens1 Boskop

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    207
    Hallo MrFX,

    ich habe - zumindest weiß ich nichts davon - keinen Exchange Server, sondern einfach nur einen PC und einen Mac. Und an einem von beiden muss die Sync möglich sein. Mein Ziel: Ein mobiles Gerät, auf dem alle Termine, Aufgaben, Kontakte etc. vorhanden und bearbeitbar sind. Und wenn dann noch ein toller MP3-Player mit Wi-Fi dabei ist, habe ich nichts dagegen. ;)

    In Sachen Navi:
    Dann warte ich mal, was TomTom in Kürze bringen wird. Vielleicht bekomme ich dann genau de Kombi, die ich suche.

    Danke!
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ich synce meinen Touch mit google, da hab ich Termine und Kontakte immer im Zugriff und bearbeitbar. Am PC und Mac mache ich das mit Thunderbird und zindus und Provider für Google Kalender, unter WM 6.1 auf meinem XDA mini gehts direkt (Google Exchangeserver).

    Sync ohne Umweg über Internet geht mit iTunes.

    MfG
    MrFX
     
  5. tpz

    tpz Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.09.09
    Beiträge:
    7
    Unter Windows ist die Synchronisation des iPOD touch mit Outlook gegeben, was Kontakte, Kalender und Notizen betrifft (seit OS 3.0 gehen auch die Notizen, vorher nur Kontakte und Kalender), jedoch nicht die Aufgaben, hier muß man auf andere Programme zurückgreifen. Unter MacOS geht das ganze halt mit iCal, jedoch braucht man für Aufgaben auch Drittanbieterprogramme mit Sync über die "Wolke" (google, todleedo) bzw. lokal z.B. Things mit entspr. Desktop-Programm.
    Bei mir ersetzt der Touch nunmehr fast den PDA, wobei ich immer noch ein PalmOS und ein Windows Mobile Gerät habe, die bald überflüssig werden, da es immer mehr Programme für iPhoneOS gibt.
     

Diese Seite empfehlen