1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod touch: Alben unerwünscht zusammengefasst

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von JstTmk, 30.09.08.

  1. JstTmk

    JstTmk Gala

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    50
    Hey Leute!
    Mir ist heute etwas ganz komisches auf meinem iPod touch aufgefallen:

    Ich habe drei "Greatest Hits"-Alben in iTunes und auf dem iPod. Alle drei tragen den Albumtitel "Greatest Hits". Das Problem ist jetzt, dass mein iPod die drei Alben in eins packt und ich somit nur noch ein Greatest Hits-Album mit 54 Tracks habe. iTunes hingegen zeigt alles schön sortiert und getrennt an.

    Ich habe schon sämtliche Felder zur Titel-/Alben-Sortierung/Gruppierung etc. ausprobiert, doch leider konnte ich die Alben nicht getrennt auf dem iPod anzeigen lassen.

    Habt ihr evtl. eine Idee, wie man das bewerkstelligen könnte?

    Vielen Dank!
     
  2. Bekehrter

    Bekehrter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    179
    hmm hast du vielleicht alle greatest hits als compilation zusammengefasst? das stünde dann im informationenfenster im reiter optionen...
     
  3. thanrj

    thanrj Gloster

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    60
    Wenn dies so wäre würden sie im iTunes nicht getrennt, angezeigt werden. Ich tippe eher auf einen Sortierungsfeldfehler. Schonmal ausprobiert jede Greathits als eigene Complation laufen zu lassen mit eindeutiger Sortierung? Also GreatHits1, GreatHits2 und GreatHits3.
     
  4. JstTmk

    JstTmk Gala

    Dabei seit:
    01.04.07
    Beiträge:
    50
    Jau, alles schon ausprobiert. Hab auch noch nach dem Fehler gegooglet und rausgefunden, dass dieser Fehler bei ganz schön vielen Usern auftritt. Leider hatten die aber auch keine Lösung. :(

    Das Problem tritt übrigens nur beim iPod auf, also bei der Applikation MobileMusic. Bei der Remote App von Apple wird alles richtig angezeigt. Ich vermute, dass der iPod nichts mit dem Albuminterpreten anfangen kann. Lasse ich die Interpreten bei iTunes nämlich weg, mixt es mir auch alle GH-Alben durcheinander. Gebe ich sie an, ist alles schön sortiert.

    Danke erstmal für eure Ratschläge!
     
  5. djthoka

    djthoka Jamba

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    55
    ich kenne das "Sortier-Problem" auch von meinem iPod-Video 4G...
    Der sortiert einige Playlisten auch komplett anders, als bei Itunes..

    Ganz besonders interessant bei mir die Podcast Liste... auf itunes wunderbar nach VÖ-Datum sortiert, ist sie auf dem ipod nach dem Datum kopiert, an dem sie Podcasts auf den iPod kopiert wurden, was ja nicht zwangsläufig die gleichen daten sein müssen...
    Wenn ich z.B. später einen neuen Podcast finde und auch ältere Folgen lade, sind die in iTunes perfekt einsortiert und auf dem iPod kommen die alle hintereinander...

    grüße
    Thorsten
     
  6. rhyka

    rhyka Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    8
    Ich habe mir angewöhnt, bei Best-of- oder Greatest-Hits-Alben den Interpreten dazuzuschreiben. Zum Beispiel Greatest Hits of Kiss, The Very Best of The Eagles oder The Rascals Anthology.

    Dadurch sehe ich auf dem iPod Video sofort zu welchem Künstler das Best-of-Album gehört, wenn ich durch die Albenauswahl scrolle.

    --
    Rüdiger
     
  7. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Ich hatte selbes Problem:

    Der iPod hielt "Greatest Hits" von blink-182 und "Greatest Hits" von Guns N' Roses für ein und dasselbe Album. Abhilfe schaffte die Umbennung der Alben in "blink-182: Greatest Hits" bzw. "Guns N' Roses: Greatest Hits", auch wenn das ja eher ein Workaround ist.
     

Diese Seite empfehlen