1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[iPod Touch 2G] Zeitwertverrechnung, Reparatur

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von christian86, 24.04.09.

  1. christian86

    christian86 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    240
    Grüße euch,

    habe soeben mit dem Apple Care Service telefoniert und mein 4. iPod Touch inner halb von knapp 2 Monaten "bestellt" (Gesamtlaufzeit seit September 2008, gekauft via Online Store). Die Qualität der erhaltenen Geräte war miserabel, von fehlerhaften Displays über Lichtspalte bis hin zu defekten 3,5er Klinkenanschlüssen. So langsam habe ich ehrlich gesagt keine Lust mehr drauf, ich verlange ja nicht das ich für 279 € einen iPod Touch aus Gold bekomme oder dergleichen.... ich verlange nur eine, dem Wert entsprechende, Verarbeitung.

    Vorhin halt mit einer wirklich netten Frau gesprochen und haben halt ausführlich mal drüber geplauscht und das es selbstverständlich ärgerlich ist. Sie erwähnte das dann mit der zeitwertverrechnung (kenn ich von meinem alten Toshiba-Laptop @3% pro Monat), sie sprach dann mit einem Customer Relationship Verantwortlichen... *Wartemusik einspiel* aber leider ginge das wohl bei mir nicht (warum auch immer?!).

    So bekomm ich also wieder ein anderes Gerät... , ich will einfach nicht mehr, keine Lust, daher wirkt der Thread für mich wie ein Schlag ins Gesicht. Sicherlich gibts Leute die jetzt meine, bei mir ist alles OK, alles Supi-Dupi..., das sind wahrscheinlich solche Leute wie mein Bruder, ebenfalls Besitzer eines iPod Touch, die meinen alles wäre gut. Er war letztens bei mir, ich schnapp mit den iPod und geh mal ins dunkle Badezimmer, schalte ihn an.... *Lichtspalt* links sowie rechts. "Oh was echt?" sagte dann mein Bruder. Er wusste das garnicht und hat das hingenommen.

    Kurz und bündig:

    Welche Möglichkeiten habe ich mich von dem Gerät zu trennen?

    Ein enttäuschter Customer...
     
  2. lifeofelias

    lifeofelias Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.08.08
    Beiträge:
    873
    Hallo
    also ich bin Apple Fan und du hast echt richtig Pech also mir ist noch kein Fehlerhaftes Gerät untergekommen. Aber ich muss auch ganz deutlich sagen das Apple Produkte auch "nur" aus China sind. Trotzdem sind sie "meist" qualitativ.
    Gruß Life ;)
     
  3. christian86

    christian86 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    240
    Niemand so recht eine Ahnung , wie ich mich davon lösen kann?
    Sei es imac, MacBook... hat doch sicherlich schon irgendjemand Erfahrung damit :(
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Tauschangebote sind hier im Forum nicht mehr gestattet, seit der Marktplatz geschlossen wurde. Falls Du auf solche Angebote gehofft hast, wirst Du sicherlich enttäuscht werden.

    Stellen, an denen Du Dein Gerät verkaufen kannst, findest du hier: Klick
     
  5. christian86

    christian86 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    240
    Also heißt dass das ich theoretisch bis zum Garantieverfall alle 3 Wochen mir ein neues Gerät zuschicken lassen muss?

    Das kann ja nicht deren Ernst sein...
     
  6. zahnriemen

    zahnriemen Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    153
    Hi

    Garantie bedeutet doch, dass der Hersteller Dir innerhalb einer bestimmten Zeitspanne ein Funktionieren deines iPod sicherstellt.

    Da steht nix von Geld zurück. Wenn der Hersteller Dir das Geld zurück erstattet, dann aus Kulanz und die ist freiwillig.
     
  7. christian86

    christian86 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    240
    Ja das ist mir natürlich bewusst, nur hab ich bereits das 3. bzw. 4. Gerät in Folge mangelhafter Qualität wieder zurückschicken müssen.

    Apple hat meine 279 Euro schon erhalten, vllt floß 'n Teil in die nächste MacBook-Forschung oder was auch immer, jedoch habe ich bis heute keinen Gegenwert seitens Apple erhalten... und das nervt schon extrem und ist meines Erachtens nicht kundenfreundlich.

    Das Gerät war ja praktisch seit 1,5 fast 2 Monaten nur auf Reise.... geil ich kauf mir einen iPod um ihn danach nie zu benutzen.
     

Diese Seite empfehlen