1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPod Touch 2G, Firmware 2.2, nach Ausschalten und Anschalten Probleme

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von valen, 28.12.08.

  1. valen

    valen Erdapfel

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    ich habe bei meinem neuen iPod Touch 2G folgendes Problem:

    Installiert war im Original die Firmware Version 2.1.1. Da liegt es natürlich nahe, sein iTunes anzuwerfen und die Software auf Version 2.2 zu aktualisieren. Das Ganze funktionierte auch ohne Probleme.

    Jetzt kommt aber das Problem. Schalte ich den iPod aus (Ausschalter länger gedrückt halten und dann den Schiebeschalter für das Ausschalten betätigt) und dann später wieder ein, kommt das Apple-Logo und danach nur das hübsche Bildchen mit dem USB-Stecker.

    Schliesse ich den iPod dann am iTunes an, meint dieses, einen iPod im Wartungszustand gefunden zu haben. Nach einem Wiederherstellen geht das Spiel dann wieder von vorne los. Dabei ist es egal, ob ich Windows (XP SP2) oder Mac OS X (10.5.6) nehme.

    Weiterhin habe ich per DFU-Mode die 2.1.1 Firmware wieder aufgespielt und das Alles nochmal von vorne begonnen -> hat aber leider nicht geholfen, es ist immer dasselbe Ergebnis.

    Nun habe ich erstmal wieder 2.1.1 drauf. Bei dieser Version ist das Verhalten des iPods vollständig in Ordnung.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
    Danke im Voraus
    Tom
     

Diese Seite empfehlen