1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ipod Synchronisation fehlerhaft - Cover, Kontakte, Hörbücher

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Roddinho, 04.03.09.

  1. Roddinho

    Roddinho Gala

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    51
    Hallo Freunde des Apfels,

    ich habe ein kleines Problem:

    Ich nutze meinen Ipod classic 80 GB vorletzte Generation mit iTunes unter Windows XP.
    Wenn ich meinen iPod synchronisieren will, dann treten folgende Fehler auf:


    • 12 Lieder werden mir bei der Synchronisation immer als nicht synchronisierbar angegeben, weil iTunes die Dateien nicht findet
    • Die Cover, die ich im Cover Flow den Alben zugewiesen habe, werden teilweise nicht mit übernommen bzw. geänderte Cover werden im iPod nicht geändert
    • Die Kontaktsynchronisation mit Outlook ist fehlerhaft. Fotos der Kontakte werden garnicht mitgenommen, obwohl dies angeklickt ist in den Sync Einstellungen, und einige Kontakte werden in mehrere aufgesplittet, bspw. einmal als Kontakt "Mister X" mit Email Adresse und einmal als "Mister X" mit Telefonnummern sowie nochmal "Mister X" nur mit der Anschrift.
    • Hörbücher werden nicht wie im iTunes angezeigt als Alben erkannt, sondern jedes einzelne Element wird unter "Hörbücher" im iPod angezeigt. Bei Hörbüchern wie denen von Tommy Jaud oder Comedyalben wie Dr. Eckardt von Hirschhausen sind das dann schonmal 30-40 Tracks, die dann natürlich auch alphabetisch abgelegt werden anstatt der Reihe nach.

    Habt ihr da eine Idee, woran das liegen kann? Was kann ich da machen? Den iPod nochmal komplett leeren und anschließend alles von iTunes nochmal neu ziehen?

    btw: Wo wir gerade dabei sind: Gibt es sowas wie Einstellungen für die Synchronisation, dass ich die Reihenfolge in bestimmten Alben gerne selbst festlege, also bspw. nach Dateinamen? Macht mehr Sinn, wenn man bspw. die deutschen Top 20 hören will, aber nicht alphabetisch, sondern nach Dateinamen, wenn diese mit "01" , "02" usw. anfangen.

    Achja, und es gibt doch sicherlich Tutorials, wie man eigene Albenordner erstellt, ohne dass man die Information für Interpreten, Alben etc. manipulieren muss. Würde gerne ein Album haben, in das ich meine Lieblingshits aller Zeiten reinpacke, was aber nicht zwingend auf kompletten Alben irgendwo anders auf dem iPod abgelegt ist, und die Dateien sollen dann in einem Ordner angezeigt werden, aber mit Interpreteninformationen etc., ohne dass ich dort "Various Artists" oder so hinschreiben muss, um sie zusammen zu fassen.

    Danke für eure Hilfe im Voraus, ich weiß es ist viel, aber es ist auch eine Herausforderung :)
     
  2. Roddinho

    Roddinho Gala

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    da ich langsam der Verzweiflung nahe bin und auch schon einen Freund konsultiert habe, der bekennender Apple-Freak ist und passen musste, seid ihr meine letzte Hoffnung.
     
  3. -eipott-

    -eipott- Allington Pepping

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    189
    Also, ich hoffe ich helfe dir damit noch: zu 1. -> Guck dir die Dateien mal in iTunes an, wenn ein kleines graues Ausrufezeichen angezeigt wird musst du vllt einfach den Dateipfad neu angeben, die Titel könntest du in diesem Fall auch in itunes nicht abspielen, das solltest du mal überprüfen.
    zu 2. -> Da weiß ich auch nicht weiter, aber es könnte sein, dass du mehrere Cover für ein Lied gespeichert hast, das kannst du unter den Infos für die Titel nachgucken (Windows, also rechte Maustaste, Informationen)
    zu 3. -> Von Outlook hab ich absolut keine Ahnung, da musst du jemand anders fragen.
    uu 4. -> da gibt es im AT viele Threads zu, einfach mal in die Suche eingeben
    und dann noch: wenn du Ordner mit deinen Lieblingsliedern haben willst: Ordner gibt's nicht, aber nimm doch eine Wiedergabeliste!

    Ich hoffe, ich habe dir ein bisschen geholfen... :)
     
    #3 -eipott-, 16.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.09
  4. apfel92

    apfel92 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    2
    also ich steh gerade vor dem selben problem: ipod classic 80gb ,itunes 8 und zu allem übel Windows xp.
    und einige cd-covers werden einfach nicht mit auf den ipod geladen-.-
    die fehlermeldung: der ipod kann nicht synchronisiert werd. ein unbekannter fehler ist aufgetreten (-50).
    der support von apple kann mir auch nicht weiterhelfen...
    vlt ihr?
    lg
     
  5. Roddinho

    Roddinho Gala

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    51
    Kein graues Ausrufezeichen gefunden.
    Das mit dem Hörbuch checke ich mal im Board.
     
  6. apfel92

    apfel92 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    2
  7. Roddinho

    Roddinho Gala

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    51
    Also das mit den Liedern hat sich geklärt, dank des Links hier oben drüber.
    Bleiben noch die Probleme mit den Covers, den Hörbüchern und Outlook Kontakten.

    Noch einer ne Idee?
     
  8. Roddinho

    Roddinho Gala

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    51
    Ich hole das Thema nochmal hoch, da es wieder aktuell ist:

    Ich habe auf einem neuen Rechner iTunes installiert, den iPod logisch damit verbunden.
    Jetzt ist es so, dass die Coverproblematik noch immer aktuell ist UND der Coverflow nicht übereinstimmt.
    Ein Album, welches ich aus unterschiedlichen Single MP3s erstellt habe wird im iTunes als ein Album angezeigt, auf dem iPod macht er aber für jedes Lied ein Album draus.
    Im iTunes habe ich den Interpreten nicht eindeutig gemacht, weil im iTunes der Album Interpret dafür gereicht hat.
    Auf dem iPod scheint das nicht zu reichen, ist das richtig und kann das daran liegen?
    Das Problem mit den Hörbüchern habe ich noch nicht wieder getestet, weil ich noch keine aufgespielt habe.

    Kleine Nachfrage: Der Podcast vom Quatsch Comedy Club ist ja scheinbar inzwischen nicht mehr aktuell, wie bekomme ich denn die alten Folgen ins iTunes noch als Podcasts geladen?
     
  9. knut96

    knut96 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.10.09
    Beiträge:
    242
    coverproblematik: bei angeschlossenem ipod die musik deaktivieren, syncen, dann wieder aktivieren, syncen, dann müssten die cover wieder in ordnung sein.
    für alte podcasts kannst du z.b. bei podster nachsehen, wenn sie im itunes-store nicht mehr verfügbar sind.
     
  10. Roddinho

    Roddinho Gala

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    51
    Vielen Dank, werde ich gleich mal ausprobieren. Aber das Problem mit dem Album in iTunes, was in seine Einzelteile zerlegt wird beim Sync mit iPod besteht dann noch immer.
    Dazu einer Ideen?
     
  11. knut96

    knut96 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.10.09
    Beiträge:
    242
    dafür gibt es in itunes bei den informationen sowohl "interpret" als auch "album-interpret". versuch mal bei album-interpret various oder diverse oder so eonzutragen (bei allen) was passiert dann?
     
  12. Roddinho

    Roddinho Gala

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    habe das jetzt alles mal ausprobiert, folgendes Problem herrscht weiterhin:

    Die "Album-Interpret" hat nichts gebracht. Cover-Problematik ist bis auf das Cover des Albums "Mizundastood" von Pink erfolgreich gewesen, vielleicht ist das Coverproblem dabi bekannt.
    Außerdem ist auch - trotz der sehr detaillierten Hörbuchanleitung hier bei Apfeltalk für Windows - nicht erfolgreich, weil bspw. das neue Album von Mario Barth in iTunes als ein Ordner/Hörbuch angezeigt wird, auf dem iPod allerdings jeder Track einzeln aufgelistet wird. Da die Auflistung alphabetisch ist kommt sich das Hörbuch mit anderen Hörbüchern in die Quere.

    Was tun? Langsam bin ich verzweifelt...
     
  13. knut96

    knut96 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.10.09
    Beiträge:
    242
    würde dir gerne helfen, verstehe aber beim besten willen dein "hörbuchproblem" nicht. entweder etwas ist ein hörbuch und es erscheint als ein track im jeweiligen ordner auf dem ipod (manchmal ist es auch mehr als ein track, wenn das hörbuch entsprechend lang ist) oder man hat eine normale cd mit einzelnen tracks, die dann nicht unter hörbucher erscheinen, es sei denn, man manipuliert das ganze. wenn es von einer cd ist, ist dann in den informationen die reihenfolge der tracks angegeben (1 von 13, 2 von 13 etc)? ich habe mein itunes übrigens nach interpretennamen geordnet. du auch?
    edit: das problem mit fehlenden 1 von 13 etc. könnte auch bei deinem gesplittenen album zugrunde liegen.
    wegen pink: unter den informationen das cover löschen, das richtige einsetzen, syncen, fertig.
    also vielleicht kannst du auch noch erklären, was du mit deinen hörbüchern angestellt hast.
     
  14. Roddinho

    Roddinho Gala

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    51
    Die Hörbücher sind MP3 Dateien, welche ich dann in ein AAC konvertiere, anschließend dann per Explorer die .m4a in .m4b umbenenne und dann nochmal ins iTunes ziehe, um dann die MP3 und .m4a Dateien zu löschen.
    So ist es im Tutorial hier beschrieben:

    http://www.apfeltalk.de/forum/itunes-h-rb-t34560.html

    Das gelingt nicht, da bspw. vom Mario Barth Album "Männer sind Schweine, Frauen aber manchmal auch" wird jeder einzelne Track auf dem iPod als einzelnes Hörbuch um Menü aufgelistet, während es im iTunes nur einen einzigen Ordner "Mario Barth" gibt.
     
  15. knut96

    knut96 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.10.09
    Beiträge:
    242
    dann verstehe ich dein problem, kann dir aber leider nicht helfen. um das problem zu beheben, solltest du dann am besten die mp3s vorher zu einem zusammenpacken. ich glaube, hier im forum ist da gerade jemand, der genau diese frage stellt. ansonsten könnte ich noch anbieten, dass du bei der benennung der tracks jeweils mariobarth01titel1 mariobarth02titel2 davor schreibst, dann dürftest du alle beisammen haben. ist alles nicht der bringer. ich habe die einzelnen tracks bei den einstellungen mit dem genre "sprache" getaggt, dann kommst du die über genreauswahl mindestens genau so schnell hin und sparst dir die (zeitaufwändigen) tricks. streng genommen sind die sachen von barth ja auch kein hörbuch... ;)
     
  16. Roddinho

    Roddinho Gala

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    51
    Kann man evtl. die Metadaten der MP3 Files so bearbeiten, dass einige der Informationen manipuliert werden können?
    Wenn man die MP3s in iTunes lädt haben die Titel nicht den Dateinamen, das heißt sie haben eine Metainformation, die man dann ja bearbeiten können muss.
    Gleiches gilt bspw. dafür, wenn ich mir die Top10 der Deutschen Charts in Reihenfolge anhören will, iTunes bzw. der iPod die aber natürlich alphabetisch sortiert.
     
  17. knut96

    knut96 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.10.09
    Beiträge:
    242
    meiner meinung nach geht das nicht, weil man in hörbuchern ja nur ein feld für interpret und eines für albumname hat. und es kann sein, dass du bei den infos, wenn du 1 von 10, 2 von 10 etc. eingibst, die mp3s beieinander hast, aber dann weißt du bei ähnlichen titeln nicht mehr, welches album es war. die top 10 der deutschen charts kannst du in der musik mit den infos 1 von 10, etc. bearbeiten. unter musik ist das kein problem, nur bei hörbüchern.
     
  18. janesey

    janesey Erdapfel

    Dabei seit:
    29.11.11
    Beiträge:
    3
    Mir hat jemand gesagt, mein Problem:


    ----------------------
    [h=2]zufällige Wiedergabe bei Musik-App auf ipod touch (iphone) geht nicht auszuschalten[/h]
    Wenn ich ein Hörbuch ( oder auch Musik) über meinen ipod touch hören will, werden die Titel immer durcheinander abgespielt. Ich schaffe es nicht, das shuffle auszuschalten. Wenn ich im Album bin und "Zufällig" drücke (welches grau ist), fängt sofort irgendein Titel an zu spielen. Drücke ich dann auf next (>>|), kommt IRGENDEIN neuer Titel. Gehe ich wieder zurück ins Album, sieht der Zufällig-Button genauso aus wie vorher, die selbe Chose kann dann wieder neu beginnen.
    Auch wenn ich ein Lied einzeln anwähle und dann auf next drücke kommt immer nur irgendeins, nicht das in der Liste nächste.
    Was kann ich tun, ich möchte schon das Hörbuch der reihe nach hören ;)
    Danke für Eure Hilfe!

    ---------------------


    Wäre hier beantwortet worden, jedoch muss ich zugeben, dass dieser Thread mir keine wirkliche Hilfe war. Aber woanders konnte mir geholfen werden, und zwar mit:

    Tip mal einmal aufs Cover, dann blendet sich ein Menü darüber. Dort kannst du ganz links die Zufallswiedergabe abschalten. Das sollte es schon gewesen sein.

    Das nur so für andere User, die ggf. auch dieses Problem haben. Denn so einfach, intuitiv findet man das nicht...
     
  19. sent

    sent Erdapfel

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    2
    Guten Abend,

    Ich habe zurzeit das Problem, dass ich gerne meine Musik von meinem Ipod Classic auf mein Macbook übertragen möchte. Dafür habe ich Senuti, DeTune und manuelles Kopieren als Alternativen.

    Das übertragen an sich ist kein Problem, nur fehlen bei einem 1/3 der Tracks die Metadaten, sodass sie unter unbekannter Interpret in meinem Itunes landen.

    Nun muss man dazu wissen das auch im Musik Ordner auf dem Ipod ein Teil der Tracks keine Metadaten enthält und diese trotzdem in Senuti und DeTune angezeigt werden. Sie werden also nicht mitkopiert weil sie nicht in den Dateien als solche enthalten sind.

    Ich weiß nicht so viel über Ipods, aber denke mir das der Ipod ein Register enthalten muss, in dem die Metadaten gespeichert sind.Andernfalls könnten weder Senuti noch der Ipod selbst sie korrekt darstellen.

    Meine Frage ist nun ob es eine Möglichkeit gibt die Metadaten automatisiert zurück in die Musikdateien zu schreiben oder sonstwie zu einer korrekten Mediathek zu kommen. Ein editieren von Hand steht außer Frage da es etliche Dateien sind.

    Ich habe die Musik nur auf meinem Ipod also ist dies der einzige weg.
    Senuti legt Interpreten und Albenordner an was sich jedoch nocht auf die Struktur in der Itunes Mediathek auswirkt.


    Vielen Dank, sents

    Edit: Ich Rübe habe versehentlich im falschen Thread gepostet. Wenn das ein Moderator sieht, könnte er dwn Beitrag verschieben oder löschen?
     
    #19 sent, 09.05.14
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.14

Diese Seite empfehlen