1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ipod spinnt und will nicht synchronisieren.

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Charlyn_ko, 22.12.08.

  1. Charlyn_ko

    Charlyn_ko Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    ich habe da mal ein großes Problem. Vor ungefähr drei Tagen meldete sich meine iTunes Software, dass ein Beschädigter Ipod an der Software angeschlossen sei. Ich habe dann einfach auf Okay geklickt, ich weiß jetzt der wohl dämlichste Fehler der Menschheit, und habe gedacht es wird schon. Ich muss sagen,manchmal hatte mein Ipod Probleme sich mit meinem MacBook zu verbinden. Aber beschädigt war er nie-

    Na ja, als ich nach Hause kam hatte das Gerät sich nicht geladen. Ich dann gedacht: Lass es einfach, es wird schon. Manchmal hackt er halt. Auf dem Flughafen habe ich dann versucht ob es doch nochmal geht. Und natürlich nicht. Die Batterie schien endlos leer.

    Durch ein wenig Stress und Aufregung komme ich erst heute dazu mich damit zu beschäftigen. Ich habe jetzt das folgende Problem:

    1.) Ich habe ständig die Anzeige, dass die Batterie sehr niedrig ist. "Very Low Battery". Das nun schon für mehrere Stunden.

    2.) Nach einer Weile leuchtet der Apfel und es scheint als ob die Synchronisation beginnt. Doch das tut sie nicht. Es wechselt dann wieder zu "Very low Battery". Das Spiel vollzieht sich im Wechsel. Es kommt kein Lade zeichen mit einer Batterie. Nichts. Es kommt dann wieder very low Battery und dann der Apfel für manchmal fast eine Minute und dann ist Ende. Es beginnt wieder very low battery.

    3.) Ich habe sämtliche Affengriffe schon gemacht. Holdknopf gedrückt, Menu gehalten, Software updatet, USB geändert und COmputer neugestart...ALLES!!!! Doch ohne Erfolg. Niente.

    4.) Auch mein Itunes scheint kein Gerät zu erkennen.

    Für den Fall, dass ihr es wissen müsst. Ich benutze ein Macbook seit einem Jahr und hatte vorher einen Windowsrechner, auf dem auch der Ipod lief. Bis jetzt war nie etwas. Auch den Wechsel hat er gut überstanden. Ich benutze ein Macbook HD mit Mac OS X 10.4.11 und einen Ipod der fünften Generation. (Kann das sein ich habe den jetzt fast zwei Jahre?) Auch meine Itunes Software ist die neueste Version.

    Vielleicht könnt ihr mir sagen, ob es einen Griff oder Trick gibt. Ich wäre auf jeden Fall dankbar. Danke.
     

Diese Seite empfehlen