1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPod Shuffle 2.Gen syncronisieren

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Blade, 13.05.07.

  1. Blade

    Blade Meraner

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    230
    Hallo.
    Ich habe mal ne Frage zum Shuffle. Meine Mutter besitzt einen Shuffle, den ich immer mit meinem MBP mit Musik fülle. Jetzt habe ich aber folgendes Problem, nämlich das er die Musik sofort wieder löscht, sofern sich die Musik nicht in meiner Bibliothek befindet. Wenn der iPod angeschlossen ist und ich die Lieder aus der Bibliothek lösche, werden sie auch automatisch vom iPod gelöscht.

    Wie kann ich das abstellen?
    Also das ich die Lieder manuell verwalte? Oder muss sich der Inhalt des Shuffles auch in der Bibliothek befinden?
    Wäre echt bescheuert, denn bei meinem Video geht das ja auch.


    Gruß
    Blade
     
  2. Blade

    Blade Meraner

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    230
    Hat denn niemand ne Antwort? Ist nämlich echt nervig die ganzen Lieder meiner Muter auf ner eh schon nicht gerade großen Platte (100gb) haben zu müssen, um sich die ganze Arbeit wenigsten ein bischen zu erleichtern!


    Gruß
    Blade
     
  3. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Okay, hier kommt die Antwort, die du nicht hören willst: geht nicht.

    Der Shuffle ist anders als alle anderen iPods. Zum Beispiel kann (soll) er nur mit einem einzigen Computer verwendet werden und ist nur bedingt manuell verwaltbar. Das automatische Update, das der Shuffle stets durchführt, kann man nicht abstellen. Dieses Update ist nicht das Gleiche wie ein automatisches Synchronisieren (das kann man abstellen), aber es kommt dem dahingehend nahe, dass der Shuffle seine Playlist mit der Bibliothek des Rechners abgleicht. Und, leider, anpasst. Soll heißen: In der Bibliothek nicht gefundene Stücke werden vom Shuffle gelöscht.

    Im Moment sehe ich zwei mögliche Lösungen für dich. Die erste ist ein Workaround (hoffe, Skeeve erlaubt mir diesen Anglizismus). Hier gibt es Infos.

    Die zweite Lösung könnte sein, Songbird als Alternative zu iTunes zu benutzen. Und zwar zusammen mit diesem AddOn. (Wenn du oben auf "Other Versions" klickst, bekommst du auch MacIntel-Versionen.)

    Ich habe keinerlei Erfahrung mit Songbird, kann dir also nicht sagen, wie sich der Shuffle unter diesem Programm verhält. Aber es wäre immerhin möglich, dass es so klappt.
     

Diese Seite empfehlen