1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden
  3. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPod Shuffle 2.Gen Akkuproblem

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von Springicon, 22.08.08.

  1. Springicon

    Springicon Erdapfel

    Dabei seit:
    22.08.08
    Beiträge:
    2
    Hallo!
    Habe mich hier mal angemeldet in der Hoffnung, dass es hier den einen oder anderen "Bastler" gibt. Es ist auch (noch) kein Tutorial, könnte aber vielleicht einer werden. Es geht darum: ich habe mir vor einigen Wochen einen defekten Shuffle gekauft. So zum Tüfteln. Er ließ sich nicht einschalten und auch nicht über Dockingstation in Betrieb nehmen. Eine Anleitung zum Zerlegen des Winzlings habe ich schnell gefunden. Nun habe ich herausgefunden, dass die (Rest-) Spannung vom Akku nicht bis zur Platine kommt. Da gibt es eine dünne Platine direkt am Akku mit 2 Bauteilen drauf. Eigentlich nur Eingang - Ausgang, so wie eine Sicherung. Wenn ich den Akku direkt anschließe, läuft der iPod. Also liegt der Fehler an diesen beiden Bauteilen (ohmsch = unendlich). Mir ist es aber zu riskant, den iPod ohne diese Platine zu laden, vielleicht ist es ja mehr als eine Sicherung. Weiß jemand was genaueres?
    Gruß
    Chris
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen