1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPod oder Hi-MD

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von nomate, 04.05.06.

  1. nomate

    nomate Boskop

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    209
    Hi

    Ich bin grad am überlegen, was ich mir eher zulegen sollte...

    Die entscheidung liegt im Moment zw. einem iPod (ab 4. Generation mit 20 GB) oder einem Sony Hi-MD MZ-RH1.

    Ich mein der Vorteil bei diesem MD-Player ist, dass er ausnahmsweise Mac-Kompatibel ist, auch wenn er nicht mit iTunes syncronisiert, aber halt mit einer SonySoftware die meine Lieder ja auch noch ins ATRAC3-Format umwandelt. Ich hatte schon einen Net-MD bzw hab ihn noch immer und bin eigentlich total zufrieden damit, aber SonicStage unter Windows is leider schrott und drum hab ich auch ein bisschen Angst dass die Apple-Software schlecht ist.

    Was ich vorteilhaft an den Hi-MDs finde ist, dass ich für wenige Euros 1 GB speicher dazu kaufen kann und dass ich auf den MDs auch Daten sichern kann. Zudem kann ich meine alten MDs auch noch umkonvertieren und hab dann 300 MB Discs :)

    Der iPod is halt geil und 100% Mac-Kompatibel.

    Was würdet ihr als Profis sagen ?

    Die Aufnahme-Funktion der MZ-RH1 ist für mich jetz nicht wirklich wichtig, aber irgendwie doch cool *g* also vielleicht würde ich die dann auch nutzen...

    THX 4 Help
     
  2. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Also ich kann jedem eigentlich nur zu einem iPod raten. Ich hatte schon so viele andere MP3 Player, teils auch von Sony, und eigentlich habe ich mich jedesmal geärgert, dass ich mir keinen iPod gekauft habe :)
    Jetzt habe ich einen iPod Video 30GB und bin mehr als zufrieden, das gute Stück ist einfach perfekt.
     
  3. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Moin,

    also ich hatte sowohl einen Hi-Md Player als auch einen Ipod. Der Vorteil eines Hi-MD Player sind: Wie schon gesagt, die günstigen Medien, dann solltest du bedenken, das MD Player wesentlich Robuster sind. Ich habe meinen schon mit am Strand, öfters im Zeltlager, aufm Hurricane Festival, und sonstwo gehabt. Da ist ein Ipod wohl wesentlich anfälliger. Dafür aber auch schicker.

    gruß
     
  4. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Ich würde es zwar schon davon abhängig machen, aber es gibt noch viel mehr Argumente für den Sony. Vor allem kann man den Akku wechseln und man muss für Fernbedienung, Netzteil, Tasche, externes Batterieteil nix extra zahlen. Insbesondere die iPod-Fernbedienung kostet 39€ ohne Radio und LED. Wer mal einen Sony MD-Player hatte, kann über so eine Abzocke nur lachen. In meinem Fall heulen, hab´s erst nach dem Kauf bemerkt, dass diese Selbstverständlichkeit nicht im Preis enthalten ist. Die Kopfhörer kann man auch nur als Lofi-Müll bezeichnen. Also mit Sony-Produkten war ich im Schnitt zufriedener.
     

Diese Seite empfehlen