1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ipod nano reagiert nicht

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von almirde, 13.06.08.

  1. almirde

    almirde Gast

    Hi Leude !
    Ich habe seit ein paar Wochen einen Ipod nano 3gen den ich mir aus den usa mitgebracht habe.Hat bis dato prima funktioniert.Jetzt geht überhaupt gar nichts mehr.Wenn ich an den PC anschliesse wird er auch von Itunes nicht mehr erkannt und nichts,wenn er dann am PC dranhängt,habe ich einen Reset verucht Taste Menu+Mittelknopf.Daraufhin erscheint der Apfel und mehr geht net,er bleibt dabie aber weiterhin unerkannt von itunes.Stecke ich dann das USB-Kabel ab,dann meldet er dasss der Akku schwach ist und geladen werden muss.WIe gesagt,hard reset hat auch nix gebracht,ich weiss mir keinen rat mehr.Bin traurig,denn das gerät ist grad mal 3 monate alt und war bekannterweise nicht gerade billig und garantieansprüche kann ich nur in den USA stellen,hier in Deutschland geht nichts.
    Weiss jemand Rat ? Jemanden der mir den Ipod nachschauen bzw. reparieren kann ??
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Hast Du den iPod zum Laden immer nur an den PC gehängt? Schon mal Aufladen an der Steckdose probiert (Ladegerät vorausgesetzt)?
     
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Hallo!

    Das richtige Verwenden von Absätzen und Punkten wäre sicherlich ratsam, so tut das Lesen in den Augen weh.

    Kauf dir doch mal im Elektromarkt einen Steckdose-USB-Lader, der sollte den iPod wieder fit machen können.
     
  4. almirde

    almirde Gast

    Also Murcielago,punkte und kommas verwende ich immer,wie du beim genauerem Betrachten sicherlich in meinem Beitrag entdecken wirst.Absätze braucht man nicht unbedingt.
    Ich habe keinen Steckdose-USB-Lader,wozu auch,hat die ganze Zeit auch so funktioniert - wo ist der Unterschied,der zieht sich doch den Strom über den USB des PCs,ich kanns mal probieren,wenn Ihr meint daß das einen Unterschied macht.
    Was mache ich wenn das Problem weiterhin bestehen bleibt ??
     
  5. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Dann könnte Dein USB-Port (der bislang in Ordnung schien) vielleicht einen Knacks weg haben. Daher die Empfehlung: Investiere die 7 - 10 Euro und kauf Dir einen Ladeadapter.

    P.S.
    Nach einem Satzzeichen (Punkt, Komma) macht man üblicherweise einen Leerschritt. Ich weiss, dass das beim SMSen stört, weil man da auf jedes einzelne Zeichen achten muss. Hier aber ist Apfeltalk und Internet, daher darfst Du hier auch die Leerzeichen setzen, ohne dass Dir zusätzliche Kosten entstehen ;)
     
  6. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Zwischen 'Verwenden' und 'richtig verwenden' ist hier ein großer Unterschied.
    Beispiel siehe Zitat.
     
  7. almirde

    almirde Gast

    Werde mir gleich ein USB-Steckdosen-Ladegrät holen gehen solange die Geschäfte noch offen sind.Verstehe übrigens die Diskussionen über Verwendung von Komma etc gar nicht.Wir sind doch hier nicht in der Schule im Deutsch-Unterricht,ich schreibe hier rein weil ich ein Problem mit dem Ipod habe und nicht weil ich nicht weiß wie man richtig Leerzeichen setzt.Übrigens weiss ich auch alleine daß man Leerstellen setzt nach Komma,aber ich schreibe seit Ewigkeiten ohne Leerzeichen,lasst doch bitte die Diskussionen diesbezüglich und bleibt sachlich wenn ihr mir helfen wollt.
    Danke
     
  8. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586

    Geholfen ist dir mit dem Ratschlag, einen Steckdosenlader zu kaufen, vorerst.

    Wir sind hier, weil wir dir helfen wollen - und wenn du Hilfe willst, solltest du dir auch Mühe beim Schreiben geben. So einfach ist das.
     
  9. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Zum guten Ton in einem Forum gehört auch, dass man beidseitig respektvoll miteinander umgeht.

    Und wenn ein Text "dahingeschludert" wirkt, weil z.B. - im SMS-Stil - Leerzeichen Mangelware sind, dann ist das nicht nur ein optischer Makel, sondern lässt vermuten, dass man sich nicht die Mühe einer korrekten Schreibweise machen möchte. Die Lesbarkeit eines solchen Textes ist übrigens ungleich schlechter als mit den Leerzeichen.

    Daher noch einmal die Bitte: Tu Dir die Mühe an und lege hier im Forum Deine gewohnte Schreibweise "ohne Leerzeichen" ab. Die User hier werden es Dir mit wesentlich größerer Hilfsbereitschaft danken.
     
  10. almirde

    almirde Gast

    Habe jetzt das USB-Steckdosen-Ladegrät ausprobiert und es verlief ohne Ergebnis.
    Der Ipod ist weiterhin ohne Reaktion wie am PC auch.
     
  11. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Warte doch erstmal eine Zeit ab.
    Häng den iPod über Nacht dran und probier es morgen Früh erneut.
     
  12. almirde

    almirde Gast

    ja das werde ich machen, aber der ipod rührt sich gar nicht, er reagiert gar nicht aufs netzgerät, er sollte doch wenigstens anzeigen daß er lädt wie bisher auch.Ich fürchte das Ding ist im Eimer und das gerade mal nach 3 monaten, 130 euro für die tonne, das ist traurig von apple.
     
  13. almirde

    almirde Gast

    der ipod war jetzt die ganze nacht direkt an der steckdose und es tut sich immer noch nichts.
    Der Ipod hängt immer noch, zeigt beim Hard-Reset nur einen abgedunkelten grauen Hintergrund mit dem Apfel in der Mitte an.
     
  14. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Lies mal hier nach: Klick, Klick oder Klick.

    Da wurde Usern mit einem ähnlichen Problem Hilfestellung gegeben.
     

Diese Seite empfehlen