1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ipod nano praktisch als Usb-stick?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von kronic, 23.01.08.

  1. kronic

    kronic Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    172
    moin, wie praktisch ist der ipod nano 8GB 3. generation (neben seiner funktion als player) als Datenspeicher? neben mucke hören möchte ich das ding auch benutzen, um schnell daten von einem laptop auf einen rechner zu kopieren (Windows zu mac / mac zu windows / mac zu mac). alle gängigen player können sowas; der ipod laut hilfe auch, aber wie sieht es in der praxis aus? kann ich auf die daten direkt per finder oder arbeitsplatz zugreifen oder zickt itunes rum....? Danke euch. der ipod nano sieht einfach schicker aus als mein preis/leistungsfavorit: Sandisk Sansa e280 die frage hier: läuft der Sandisk Sansa e280 überhaupt auf dem mac (leopard) udn itunes????? DANKE!!!!!
     
  2. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    kurz und knapp,

    ja kann er.
     
  3. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Der iPod Nano Video kann als USB-Stick/Mass Storage Device genutzt werden, wenn man per iTunes die Verwendung als Volume aktiviert.

    Kleiner Stolperstein: stöpselt man den iPod bei der ersten Benutzung an einen Mac, wird er auf das Mac-eigene Filesystem formatiert - Windows-PCs können dann damit nichts anfangen. Die Lösung: den iPod an einen Win-PC stöpseln und dort per iTunes auf Fat32/Windows-Dateisystem formatieren. Danach läuft er auch problemlos an einem Mac. Hab es selber während meines Switches so gemacht - und später den iPod dann immer am Mac gefüttert... als ich dann den letzen Win-PC dann "entsorgt" habe, hab ich meine iPods auf das Mac Filesystem geändert. Für Datentransport hab ich noch ein paar USB-Sticks rumfliegen, von daher traf es mich nicht so hart dass ein Win-PC jetzt nichts mehr mit dem iPod anfangen kann ;)
     
  4. kronic

    kronic Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    172
    erstmal danke, aber das hört sich alles irgendwie nach formatkrieg und kompliziert an. tendiere fast mehr zum Sandisk Sansa e280. Frage hier wie läuft der unter leopard und itunes. auf dem pc wird die kiste ienfach als wechseldatenspeicher erkannat und kann über den arbeitsplatz befüllt werden. was ratet ihr und was nicht.... P.s. wenn die aktualisierung des mbp am start ist schlag ich zu, da spar ich lieber am mp3player!!!!
     
  5. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Nein, mit iTunes wird der Sandisk nicht laufen.
    Und kompliziert ist das mit dem Nano doch nicht - lies dir die Anleitung von skepsis genau durch - das ist eine Sache von 5 Minuten, wenn überhaupt.
     

Diese Seite empfehlen