1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod Nano auf Windows an zwei Standorten nutzen?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von pcpanik, 10.06.09.

  1. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Ich möchte meinem Vater gerne einen iPod Nano schenken.
    Nun habe ich einen der 3. Generation mit 8GB gekauft, aber eine Sache ist mir erst jetzt im Nachhinein eingefallen:

    Mein Vater hat seinen Hauptrechner in seinem Büro und ein Notebook daheim.
    Von meinem iPhone und iPod Touch weiß ich, dass es nur eine Mediathek geben kann. (Ich finde das fürchterlich unpraktisch, hätte ich meine Mediathek auch gerne auf meiner Arbeit)
    Meine Frau hatte zwar mal solch einen iPod, aber nie zwei Geräte.

    Ist das mit einem iPod machbar, dass mein Vater sich Musik und Videos sowohl auf dem PC als auch seinem Notebook speichern kann? Beides Windows XP.
     
    #1 pcpanik, 10.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.09
  2. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Hat niemand einen Rat für mich?
     
  3. saw

    saw Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.172
    Du kannst doch bis zu 5 Rechner aktivieren....
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Vielleicht ein Windows-Forum?

    Aber nur eine Library synchronisieren.
     
  5. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Das Problem ist doch Windows Unabhängig.

    Was macht jemand, der daheim einen iMac hat und z.B. in der Uni nur sein Macbook dabei hat?
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Was weiß ich, wie das unter Windows aussieht? Ich kenne nur iTunes unter Mac OS X. ;)

    Aber deshalb ja auch der Hinweis, dass man nur eine iTunes-Library synchronisieren kann. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass das unter Windows anders ist.
     
  7. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Lösung gefunden, und es ist soo einfach... wenn man es erst einmal weiß.

    Statt der Synchronisierung mit der iTunes Mediathek, befüllt man den iPod Nano (am 2. Gerät) einfach per drag & drop. Fertig.

    Die erste Meldung,"Löschen & Sync" bricht man einfach ab. Sie taucht danach auch nicht mehr auf.
    Warum dieses simple Prinzip nicht mit dem iPhone und dem Touch funktioniert wird mir ein Rätsel bleiben.

    Daher hatte ich das auch nicht probiert, aber wer artig Anleitung von A-Z liest, ist mal wieder klar im Vorteil.
     

Diese Seite empfehlen