1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod Nano (3. Gen.) bringt iTunes zum Absturz - ipod Nano wird von iTunes nicht erkan

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von liliane, 11.01.08.

  1. liliane

    liliane Gast

    Hallo zusammen.
    Ich habe mir einen iPod Nano (3. Gen.) mit "Nike+ KIT" in Spanien gekauft. Zu Hause angekommen habe ich den Nano mit meinem Mac (G4, mit USB 1 - Anschluss) verbunden. iTunes startet automatisch. Es erscheint aber kurz darauf die Fehlermeldung: "Ein ipod wurde entdeckt, konnte jedoch nicht korrekt identifiziert werden. Trennen Sie den iPod und versuchen Sie es erneut".
    Leider funktioniert das auch nach dem 20ten Mal immer noch nicht. Ab und an stürzt dann iTunes auch komplett ab und friert ein. Trenne ich den Nano einfach so vom Kabel funktioniert auch iTunes sofort wieder.

    Der Nano wird auf dem Schreibtisch angezeigt. Ich kann auch im Finder Daten rauf- und runterladen. Nur iTunes erkennt den Nano nicht, bzw. verabschiedet sich.

    Ich habe noch einen iPod Classic 80 GB (natürlich nicht gleichzeitig am Mac). Liegt es evtl. daran? Habe die neuste iTunes Software. Habe andere USB-Anschlüsse ausprobiert. Habe diverse Male neu gestartet, sowohl den Mac als auch den Nano. Könnte es sein, dass es daran liegt, dass ich einen USB 1-Anschluß habe, obwohl USB 2.0 empfohlen wird? Oder gibt es eine ganz andere Lösung?

    Danke vorab für Eure Hilfe.
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Es liegt höchswarscheinlich am USB 1...
    Ich habe schon öfter von Problemen mit USB 1 und den neuen iPods/iPhone gehört.
     
  3. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Mein mini hat damals auch super mit einem USB 1-Port zusammengearbeitet, ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es daran liegt. Vor allem, weil du den iPod Classic ja auch dran machen kannst. Der iPod wird gar nicht von iTunes erkannt? Du könntest ihn also nicht wiederherstellen?
    Ich würde dir empfehlen, mal in einen Gravis (oder Freund mit Mac...) zu gehen und ihn dort anzuschließen. Wenn er dort geht, liegt es wohl an deinem Mac (was ich mir nicht vorstellen kann). Sollte der iPod an einem anderen Computer erkannt werden, dort wiederherstellen und nochmal an deinem Mac probieren. Vielleicht auch mal das Festplattendienstprogramm über die Mac-Platte laufen lassen, vielleicht hakts da irgendwo. Ansonsten austauschen lassen. :)
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Der Mini ist ja auch schon älter...
    Die neuen Modelle sind ja auch nicht mehr so kompatibel mit älteren Systemen.
     
  5. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Dann ist es aber sehr merkwürdig, dass der iPod Classic mit 80GB an dem Mac problemlos funktioniert. Und auf meinem mini stand damals auch, dass ausdrücklich ein USB 2-Port benötigt wird. Ging aber auch mit 1.1.
     
  6. liliane

    liliane Gast

    Vielen Dank für die Tipps.

    Ich werde diesen Nano dann wohl mal an einem anderen Mac testen. Umtausch ist auch super - wieder ein Grund in den warmen Süden zu fliegen :)

    Falls es doch am USB-Port liegt: Wie kann ich meinen Mac denn aufrüsten?

    @ Kang00: Der iPod Classic läuft über FireWire (was ich persönlich viel besser finde...). Kann es denn sein, dass iTunes nicht mehrere iPods erlaubt? Sprich: iTunes erwartet den 80 GB iPod und ist nun verwirrt weil ein anderer iPod angeschlossen wird.
     
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ähhh...du musst für den Umtausch nicht zurück nach Spanien.
    Bei Apple gibt es 1 Jahr weltweite Garantie - denn kannst du auch nach Deutschland zu Apple schicken.;)
     
  8. liliane

    liliane Gast

    psssssst :innocent:
     
  9. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Das wird es nicht sein.
    Ich benutze auch zwei iPods und die werden problemlos erkannt und gesynct.

    Es soll sogar Leute geben, die haben zehn iPod und mehr...:innocent:
     

Diese Seite empfehlen