1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod nano 1G verhält sich mysteriös

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Biggi33, 01.04.09.

  1. Biggi33

    Biggi33 Erdapfel

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    1
    Guten Abend,

    ich habe ein kleines Problem mit meinem iPod nano 1.Generation 4GB (Softwareversion 1.3.1)
    Mein neuer nano ist schon auf dem Weg, aber wenn möglich würde ich ihn doch gerne wieder in Gang kriegen, damit ich ihn meinem kleinen Bruder vermachen kann. So alt ist er ja nun auch wieder nicht und teuer war er auch.

    Vor ca einer Woche hat er sich beim Musik abspielen urplötzlich aufgehängt und es ging garnix mehr, weder anschließen an den PC, noch ausschalten, einfach eingefroren.

    Dann habe ich die Batterie komplett leer werden lassen und ihn wieder aufgeladen. Statt dem aufgehängten Lied kam dann der "traurige iPod".

    Mit mehreren Menü-Auswähltaste-drücken Versuchen ging der blöde traurige iPod dann doch tatsächlich weg und ich konnte den iPod wieder anschließen, er wurde wieder erkannt.

    Jetzt wollte ich den iPod wiederherstellen, was auch anstandslos losgegangen ist. Sobald das iPod Symbol wieder bei iTunes angezeigt wird sollte er wieder gehen, sagte mir das Programm.

    Dem war leider nicht so. Das iPod Symbol wurde zwar wieder angezeigt, aber apple sagt mir per Fehlermeldung: "iTunes hat einen iPod im Wartungszustand erkannt. Sie müssen den iPod wiederherstellen, wenn Sie ihn mit iTunes verwenden wollen"

    Hää, hatte ich ihn denn nicht grade wiederhergestellt? Nagut, dann nochmal und nochmal und nochmal - jedes mal das Gleiche Spiel, ich stelle ihn wieder her und iTunes sagt ich muss ihn erst wiederherstellen, um ihn benutzen zu können...

    Trenne ich den iPod vom PC sagt er mir nun per Schrift auf dem Display: "Zum Wiederherstellen iTunes verwenden" - Is mir schon klar, scheint aber nicht zu funltionieren.

    Das einzige was mir noch einfällt ist den iPod nano 1G dann nochmal mit der neuen iTunes Version meine bald kommenden neuen nanos zu verbinden.

    Ansonsten hoffe ich auf eure Hilfe, vielleicht kann einer von euch das Verhalten meines iPod entschlüsseln :cool:

    Danke schonmal für jeden Versuch!
    Liebe Grüße Biggi
     
  2. -eipott-

    -eipott- Allington Pepping

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    189
    Ist denn dein neuer nano inzwischen da?
    Ich verstehe nämlich nicht so ganz, was das heißen soll:
    Wenn das heißen soll, das du das neue iTunes herunterladen willst, mach das doch im Internet: http://www.apple.com/de/itunes/download/
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Die neueste iTunes-Version gibt's doch halbautomatisch per Software-Aktualisierung.
    Wenn mein alter iPod (Clickwheel) mal spinnt und ständig behauptet, man müsse ihn zu Apple bringen, öffne ich das Gehäuse, schau die Innereien böse an, schließe alles wieder, und voilà, er läuft wieder.
    Ob das mit dem Nano geht, und ob es überhaupt ein ähnliches Problem ist, weiß ich natürlich nicht.
    Und der Post ist ernst gemeint (bis auf das mit dem Innereien-Anschauen), hat schon vier- oder fünfmal funktioniert, da liegt wohl ein Hardwareproblem vor.
     

Diese Seite empfehlen