1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ipod mini + dock + fernbedienung?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von robb, 21.02.06.

  1. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    nabend zusammen.

    ich bin gerade auf der suche nach nem geburtstagsgeschenk für meinen vater. er besitzt einen ipod mini und hat gerade eine neue anlage bekommen.
    jetzt hab ich den mini schon an die anlage angeklemmt, doch es fehlt ein kleiner ständer und eine fernbedienung.
    ich hab mal ein wenig rumgeschaut und festgestellt, dass das apple dock einen line out ausgang hat.
    schön und gut, doch ich habe auch festgestellt, dass das funkmodul der fernbedienung, welches am ipod hängt, auch an den anschluss muss, den der dock beansprucht.
    stimmt das so, oder seh ich das falsch? kann ich dock und fernbedienung gleichzeitig am mini anschließen?

    dann noch eine frage; welche fernbedienung könnt ihr mir empfehlen? ich finde diese griffin für 45 euro echt ganz schön teuer :(
    gibt es noch eine günstig gute alternative? sie sollte halt nur nur tracks skippen können, sondern auch bei den alben wechseln können.

    grüße

    robb
     
  2. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    aloha,

    also die griffin lösung ist noch eine der preiswerteren ... die von apple, dock und fernbedienung, ist ja fast doppelt so teuer! falls das dock schon vorhanden ist, sonst ist natürlich das universaldock infrarot und die infrarot fernbedienung von apple als bundle preisgünstiger!

    in alben skippen können die aber alle nicht, soweit ich weiss. ich hatte eine noch nicht am markt erhältliche lösung gesehen, war es in der iLive?, die ein display besitzt und das iPod menü abbildet, das wird aber sehr teuer werden wenn es auf den markt kommt!

    als geburtstags geschenk kommt da wohl doch eher die griffin lösung in frage, wenn, wie geschrieben, das dock schon vorhanden ist!
    und die wird, wenn ich es richtig in erinnerung habe, oben in den kophörer ausgang und den remote eingang des iPod mini gesteckt, somit ist der dockport noch frei!

    gruss, bernd :)
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Allerdings ist zu bedenken, dass Apple die Software eher in der "eigenen" Richtung weiterentwickelt, und da die Apple-Fernbedienung auch über einen Menü-Knopf verfügt, der zur Zeit jedoch ausser Funktion ist, könnte es sein, dass ein Firmware Update des iPod diesen später unterstützt.

    Dann ist vielleicht auch das Switchen in Überordner möglich. Ob das Update bei Griffin dann auch zum Tragen kommt, ist fraglich.

    Das ist aber nur Spekulation und ein Gedanke. Nicht Fakt.

    Gruß
    Daniel
     
  4. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    mmhh ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass die fernbedienung auch in der lage ist alben zu wechseln. ohne dem ist das ganze ja nicht so dolle, da man für jedes album immer aufstehen muss.
     

Diese Seite empfehlen