1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod lässt sich nicht als Festplatte nutzen

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von iTouchMoritz, 15.12.09.

  1. iTouchMoritz

    iTouchMoritz Erdapfel

    Dabei seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem zwischen meinem iPod Touch (3. Generation, 32GB, Software 3.1.2) und iTunes (Version 9.0.2.25).

    Und zwar lässt mich iTunes den iPod nicht als Festplatte nutzen,
    sprich, ich habe garnicht die Möglichkeit den Haken an der entsprechenden Stelle zu setzen.

    Das ganze sieht so aus:
    http://www.apfeltalk.de/forum/attachment.php?attachmentid=55015&stc=1&d=1260911449

    Natürlich habe ich bereits mehrfach iTunes und alle Treiber deinstalliert, samt Registry Einträgen, und wieder neu installiert. Bislang ohne Erfolg.
    Auch eine Widerherstellung und Zurücksetzung des iPods brachte nichts.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Gruß,
    Moritz
     

    Anhänge:

  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ja klar, diese Funktion hat der iPod Touch ja auch gar nicht.

    MfG
    MrFX
     
  3. iTouchMoritz

    iTouchMoritz Erdapfel

    Dabei seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    5
    Wirklich nicht?

    Als ich bei Apple anrief sagte man mir, dass das wunderbar funktioniert und dass irgendein Hardwareproblem vorliegt, wenn es nicht geht :D
     
  4. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Dafür brauchst du ein Programm wie Senuti installieren
     
  5. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Eine Funktion, den iPod Touch als richtigen Massenspeicher am Computer zu nutzen, gibt es nicht.
    Es gibt diverse Apps, auf die man vom Rechner aus per WLAN Daten hochladen kann, aber die sind dann nur in der App benutzbar (Dateibetrachter usw.).

    MfG
    MrFX
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Senuti verwandelt den iPod Touch auch nicht in eine Harddisk. Genanntes Programm kann lediglich die Inhalte vom iPod wieder auf den Mac kopieren, mehr aber auch nicht...
     
  7. iTouchMoritz

    iTouchMoritz Erdapfel

    Dabei seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    5
    Ah, gut zu wissen. Danke für die Infos.

    Kann mir jemand eine geeignete App empfehlen?
     
  8. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Was genau möchstest du denn machen?

    MfG
    MrFX
     
  9. iTouchMoritz

    iTouchMoritz Erdapfel

    Dabei seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    5
    Daten auf meinem iPod speichern und sie anderswo wieder abrufen.
    Quasie als USB-Stick verwenden.

    Ich frag mich nur warum die Leute von der Applehotline mal wieder derartig falsche Auskünfte von sich gegeben haben.. O.ô
     
  10. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Tja, das weiß eben nur Apple... ;)

    Dein Vorhaben geht halt wie schon geschrieben problemlos nur per WLAN.
    Es gibt auch USB-Lösungen, aber dazu muß auf jedem Rechner, wo du an die Daten ran willst, immer zusätzliche Software installiert werden.
    Also einfach einstecken und loslegen ist nicht.

    Die Frage ist halt, ob das Sinn macht oder ob du mit einem billigen Mini-USB-Stick nicht besser bedient wärst.

    MfG
    MrFX
     
  11. Kyro0

    Kyro0 Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.10.09
    Beiträge:
    10
    Oder man benutzt einfach USB-Drive (http://www.dmytro.me/). Mit der App kannst du einfach auf deinem Ipod Touch einen bestimmten Speicherbereich festlegen, den du zum Speichern von Daten nutzen willst. Wenn du den iPod dann mit dem PC verbindest, wird im Explorer dieser Speicherbereich ganz normal wie ein USB-Stick angezeigt und kann auch so genutzt werden - ganz ohne zusätzliche Programme. Ganz fehlerfrei ist das Programm allerdings noch nicht, so kann es z.b. sein, dass der iPod nicht mehr in iTunes erkannt wird, solange du in der App den "USB-Stick-Modus" nutzt. den Modus kannst du aber problemlos in der App ändern, ohne dass Daten verloren gehen.
     
  12. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ja, das würde gehen, aber ich habe das Programm extra nicht empfohlen, weil es noch diverse Fehler hat, weil es einen Jailbreak voraussetzt und weil man auf die gespeicherten Daten am iPhone selbst nicht ran kommt.

    Als Nur-Stick-Lösung aber der Weg in die richtige Richtung.
    Lustig auch, daß man mit passenden Images einen PC dann auch mit dem iPhone booten kann (Linux z. B.).

    MfG
    MrFX
     
  13. Flyfra

    Flyfra Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    338
    Also meinen Klick-Wheel-iPod konnte ich ohne Probleme mit Dateien beladen. Dies jedoch per Explorer und nicht per iTunes damals auf meinem PC. Dort wo auch die Notizen und Kalenderdaten gespeichert sind. Gar kein Problem.
     
  14. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Würde ich jetzt ehrlich gesagt auch empfehlen...schon klar, einen iPod hat man dann immer dabei, aber am Schlüsselbund oder sonstwo ist auch soo ein winzig kleiner USB-Stick (der übrigens kein lästiges Kabel braucht) auch ganz gut aufgehoben...
     
  15. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    @Flyfra
    Tja, das war einmal...

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen