1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod kaputt?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Lotte, 17.07.06.

  1. Lotte

    Lotte Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    22
    Hallo an alle.
    Mein iPod (Clickwheel, 4G, Baujahr 2004, 20GB) hat mir in meiner kompletten Mac-Umgebung (PM G5, iBook G4, iMac G4) bisher treue Dienste geleistet, sowohl als MP3-Player, als auch als Datenträger.

    Nun hat es ihn vergangene Woche dahin gerafft. Er zeigt beim Booten nur noch den Koffer mit dem Ausrufezeichen. Ich habe versucht, ihn mit dem iPod-Updater wieder herzustellen – keine Chance.

    Die einjährige Garantie ist abgelaufen und Apple will zur Reparatur EUR 260,61 haben!!! Für EUR 40,00 mehr würde ich derzeit einen neuen iPod Video mit 30 GB bekommen. Finde ich also doch ein wenig übertrieben.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Gibt es Erfahrungen mit dem Problem und eventuell eine alternative Methode, meinen geliebten und gravierten iPod, den ich von meiner Freundin zum 30. Geburtstag bekam, noch zu retten?

    Gruß, Christian
     
  2. Hallo Lotte...

    ein Freund von mir hat mit denen heir gute Erfahrungen gemacht:

    http://www.podmod.de/

    Er hat da damals irgendwas um die 30€ bezahlt! Schnell und zuverlässig...

    gruß
    the lancer
     
  3. Lotte

    Lotte Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    22
    Hallo Lancer,

    vielen, vielen Dank für den Silberstreif am Horizont. Mein Portmonee wird es Dir danken. Ich kontaktiere die Jungs mal.

    Danke noch mal.

    Lotte
     
  4. psychomico

    psychomico Gast

    Hallo Christian

    Ich habe mir am 30 Aug 2004 ebenso einen iPod (Clickwheel, 4G, Baujahr 2004, 20GB) ebenso hat er mir treue Dienste geleistet und dies unter ebenso kompletten Mac-Umgebung (Powerbook G4). er lief bis gestern einwandfrei. Jetzt zeigt er beim Booten auch nur noch den Koffer mit dem Ausrufezeichen.

    Irgendwie verdächtig das mein iPod zur selben zeit seinen Dienst quittiert!?

    schreib, falls du herausfindest wie man den iPod wieder zum leben erwecken kann

    Gruss

    psychomico
     
  5. SFIben

    SFIben Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    173
  6. psychomico

    psychomico Gast

    Hallo Christian

    Hab aus verzweiflung ben's rat verfolgt und... was soll ich sagen, es hat geklappt!

    mein iPod läuft wieder einwandfrei!

    Danke ben
     
  7. SFIben

    SFIben Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    173
    hi psychomico

    ja,
    am anfang wusste ich halt nicht weiter
    und service ging nicht mehr und sonst hätte
    die person keinen ipod mehr, und das fand ich halt nicht so toll

    also wurde alles probiert ...
    nur gut das ich nun irgendwie eine
    lösung für viele leute gefunden habe *g*

    scheint aber irgendwie bei den 20 gb g4 heufig vor zu kommen
    -> der ipod der person wurde davor schon 2mal eingeschickt
    das soll schon was bedeuten
    -> meiner übrigens 1 mal


    ben
     
  8. Lotte

    Lotte Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    22
    Hallo an alle und danke noch einmal für Eure Antworten.

    Ben, Deinen "Trick" hatte ich auch schon probiert, leider hat er nicht gefunzt. Was soll es - ich habe das Ding heute mal zu PodMod geschickt. Mal schauen, was die sagen und ob mein kleiner weißer 20-GB-Kumpel noch reparabel ist. Die EUR 30,00 für eine normale Reparatur sind im Gegensatz zu Apples EUR 260,00 noch vertretbar (und bestimmt sogar ansetztbar ;)).

    Das aber auch Dein iPod abgeschmiert ist, psychomico, macht mich ein wenig stutzig. Es gab ja erst vor kurzem einen neuen iPod-Updater. Hoffentlich liegt es nicht daran. Lasst uns das mal gemeinsam im Auge behalten.

    Lieben Gruß, Lotte
     
  9. SFIben

    SFIben Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    173
    hi lotte

    die frage ist nun wie hart du den ipod geschlagen hast
    du musst beim reset schon von 10 - 20 cm richtig dran hauen
    ein bissel "tätscheln" hilft da auch kaum was,
    so war es zumindestens vor 2 tagen wo ich
    wieder einen "defekten" ipod hier hatte


    ben
     

Diese Seite empfehlen