1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ipod ist plötzlich leer... ;-(

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von christine76, 03.08.06.

  1. christine76

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    50
    folgendes komplexes problem:
    hab einen - alten - pc und ein neues macbook. hab zum test mal ipod angeschlossen - und eben falscherweise den synchronisierungsprozess abgebrochen,ohne zu trennen. war ein fehler.
    jetzt habe ich folgendes problem: ipod ist leer - also die daten ausser den musikfiles sind noch oben, musik ist aber gesamt weg. wollte ihn mit yamipod auf neues macbook überspielen - jetzt ist alles leer. der alte pc ist neu aufgesetzt, die gesamten musikordner gibt es noch, auf einer externen festplatte.
    gibts eine möglichkeit, den fehler beim synchronisationsabbruch - die einzige idee, die ich habe, dass da was passiert ist - zu beheben, dass ich dann doch yamipod einsetzen kann - oder muss ich manuell alles neu ins neue itunes importieren?!

    bitte um eure apfel-erleuchtung!!!!!!!!!!!! DANKE!!!!!!!!!!

    christine
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Wieso manuell neu importieren? Verstehe ich das was falsch?
    Wenn du deine Musiksammlung auf das MacBook bekommen willst, brauchst du doch nicht den iPod dazu.
    Da gibt es sicher detailliertere Tipps hier und in anderen Foren, aber ganz kurz: Soll die Musiksammlung auf das MacBook oder kann sie auf der externen Platte bleiben?
    Je nachdem im iTunes auf dem Mac den Speicherort einstellen und alles automatisch importieren lassen (ich denke es geht über den Menüpunkt "Bibliothek zusammenfügen") - schau sicherheitshalber ind er iTunes-Hilfe nach.
    Die Verwaltungsdaten stehen in zwei Dateien (auf dem Mac unter Home/Musik/iTunes, unter Windows: keine Ahnung) aber falls du diese Dateien nicht gesichert haben solltest, dürften meines Wissens nur die Wiedergabelisten und Bewertungen verloren sein. Den Rest übernimmt iTunes aus den Musikdateien.
    Sorry daß ich nicht detaillierter was sagen kann, aber ich dachte, wenn sonst niemand was sagt, gebe ich mal mein Halbwissen weiter.
    Notfalls etwas rumprobieren! Du musst jedenfalls auf keinen Fall was neu von CD importieren.
     
  3. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    das Problem war wohl, dass Du Deinen iPod an den PC angeschlossen hast. Da auf diesem wohl keine Musik war, wurde automatisch beim Synchronisieren alles auf dem iPod gelöscht.

    Also: zuerst die automatische Synchronisation bei einem neuen Rechner abschalten, bevor man dort einen iPod anschliesst.

    Gruss
    Andreas

    PS: Generell ist es keine gute Idee einen iPod zusammen mit mehreren Rechnern zu verwenden - das führt sehr schnell zu Verwirrung.
     
  4. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Stimmt, das Problem hatte ich auch..
    Das mit Yamipod hate ich funktioniert.. klappte aber nicht..
    Ich benutz jez nur noch einen Pc mit iTunes.. Das klappt prima
     

Diese Seite empfehlen