1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod ist mit einer anderen iTunes Mediathek verbunden

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von MarciGo, 12.02.10.

  1. MarciGo

    MarciGo Erdapfel

    Dabei seit:
    06.02.10
    Beiträge:
    3
    Hallo Leute,
    ich hätte eine Frage, und zwar habe ich meinen iPod immer über die iTunes Mediathek unter meinem Account verbunden gehabt. Nun habe ich meinen iPod meiner Schwester geliehen (welche ihn auch einmal mit ihrer iTunes Mediathek verbunden hatte) und würde ihn nun gerne wieder mit meiner iTunes Mediathek verbinden, doch er sagt es würde dann alle auf dem iPod vorhandenen Musiktitel... löschen, da der iPod mit einer anderen Mediathek verbunden sei. Das wäre nicht das Problem, dass es die paar Titel löscht, die sie draufgemacht hat, sondern die Titel, die ich über den iPod in iTunes gekauft hab und noch nicht mit dem PC synchronisiert sind.

    Dasselbe übrigens mit den Programmen/Apps.

    Ich habe in der Apple Hilfe von dem manuellen Übertragen von Dateien und hab auch den Haken in iTunes gesetzt, doch irgendwie weiß ich nicht wo der Unterschied ist?!

    Würde mich über Antworten freuen.

    Gruß Marci
     
  2. wolfes1126

    wolfes1126 Riesenboiken

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    290
    Ich ha be das gleiche Problem mit der situation dass ich nun auf mein Tecra M4 mit Windows7 umgestiegen bin.

    Gleicher iPod wie zuvor, gleiches itunes Account wie zuvor.

    Diese dauernde Funktions-Kontrolle/Minderung von Apple geht mit bald auf meine *Hühnerprodukte* denn es kann ja wohl nicht sein das wenn ich 5 Computer aktivieren darf meine Mediathek nicht übertragbar ist.
    Entweder darf ich problemlos 5 PCs nutzen oder nicht, und wenn JA dann bitte uneingeschränkt.

    Finde es nen Witz dass ich nun meine Songs und alles auch noch auf dem laptop von meinem Tower zu kopieren nur weil Apple nicht weiss was man nun darf und was nicht.

    Rufe die Woche mal bei denen an da ich eh ne Frage havbe in Bezug auf iTunes, da ich in meinem Tecra den PC vor Festplattenupgrade (zu 500GB) auf der alten Platte unter XP nicht deaktiviert habe und dadurch 1 PC zur aktivierung weniger zur Verfügung habe
     
  3. JB-Diver

    JB-Diver Erdapfel

    Dabei seit:
    14.02.10
    Beiträge:
    2
    Ihr hätte die Daten auf freigeben machen müsse, so das sie mehrere Familienaccounts benutzen können, so geht nichts verloren und es ist sicher!
     
  4. Goldy

    Goldy Alkmene

    Dabei seit:
    26.09.09
    Beiträge:
    32
    Das haben sie anscheinend nicht.

    Frage war wie bekommen sie ihre Musik und APPS RAUS.
     
  5. wolfes1126

    wolfes1126 Riesenboiken

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    290
    Ja toll, und wie/wo müsste man das machen?

    Und wieso mehrere Familienaccounts?
    Bei mir ist es so dass es sich nur um 1!! Account handelt, ich ja aber angeblich 5 PCs aktivieren darf
    Oder besser noch:
    Wenn ich 5 PCs aktivieren darf, wieso sollte sowas dan überhaupt nötig sein?
    Dauernde Bindung von Seitens Apple. War schon immer so und wird leider auch immer so bleiben.

    Da braucht sich Apple echt nicht wundern wenn es Sachen wie Jailbreak, Cydia, Rock etc. erst geben muss um die Sachen wenigstens halbwegs vernünftig nutzen zu können

    Hätte ich gewusst wie bescheiden das alles abläuft hätte ich mir die über 300 Euro für den ipod sparen können und eine bessere Alternative anschafen können wo man nicht für jede halbwegs vernünftige App zahlen muss.
     
  6. wolfes1126

    wolfes1126 Riesenboiken

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    290
    Aussage Apple Support:

    Man muss halt alle dateien (Videos, Music etc) von einem PC per USB Stick oder externer Festplatte auf die anderen Rechner kopieren.

    Auf meine Anfrage wieso dies so kompliziert sei, da die daten ja eh schon auf dem iPod Touch sind bekam ich folgende Aussage:

    "Das ist nunmal wie der iPod Touch funktioniert."

    Echt SUPER !!!!!!! Aussage Apple Support
     
  7. Petrillo

    Petrillo Idared

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    25
    Hallo zusammen,

    ich klinke mich hier mal ein, da es thematisch zu passen scheint.

    Habe nach dieser Anleitung: http://support.apple.com/kb/HT1451?viewlocale=de_DE meine Mediathek neu erstellt, da die alte unübersichtlich und teilweise chaotisch erschien. Das ist auch nicht schwer und hat gut geklappt.

    Leider bzw. unverschämterweise, wenn man die Probleme im Anschluss berücksichtigt, weist Apple nicht darauf hin, dass es danach zu Problemen mit dem iPod kommt. Ich habe nämlich leider immer noch nicht geblickt, wie ich wieder Musik auf den Pod spielen kann - iTunes funktioniert mit den hauptsächlich auf externer Platte liegenden Titeln, ich kann diese nur nicht wie zuvor auf den iPod rüber schieben.

    Weiss hier jemand Abhilfe? Habe in der Masse der Threads leider noch keine gefunden...
    Vielen Dank im Voraus!
     
  8. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Wenn ich nochmal nachhaken darf ...

    Ich stehe nämlich vor einem ähnlichen Problem. Würde gerne den Touch meiner Schwester leihen, ihre Apps nutzen, die in ihrer Bibliothek liegen, aber ansonsten mit der Musik aus meiner Bibliothek syncen.

    Wie gehe ich am besten vor? Sind Apps zwischen zwei Accounts austauschbar? Lassen sich zwei Accounts im nachhinen zu diesem Familienaccount zusammen legen?
    Verstehe ich es richtig, dass ich dann ihre Apps in mein iTunes laden könnte und einfach komplett bei mir neusynce, neue Apps kaufe, etc.
    Dann, wenn ich ihn ihr zurückgebe, könnte ich ihr die Apps die ich gekauft habe 'geben' (übers lokale Netzwerk), sie löscht komplett und synct mit ihrer Bilbiothek und dann alles wie neu?

    Fragen über Fragen. So habe ich es verstanden; hoffe es stimmt so oder ihr könnt mir ansonsten weiterhelfen ...

    Grüße
     
  9. wolfes1126

    wolfes1126 Riesenboiken

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    290
    Ich hab jetzt einfach meine ganzen Lieder auf meine externe Platte und damit auf mein Tecra M4 geschmissen.

    Apps hab ich vom Tecra M4 alle noch mal aus dem App store geladen, da man diese ja beliebig oft nach Kauf wieder kostenlos nachladen kann
     

Diese Seite empfehlen