1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod irreparabel defekt?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Calvin, 14.12.07.

  1. Calvin

    Calvin Alkmene

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    31
    hi,
    ich habe eben ein echtes problem mit meinem ipod (classic, 80gb)
    hatte ihn beim radfahren dabei und er ist mir aus der tasche auf den boden geknallt (ja. bescheuert, ich weiß)
    jetzt läßt er sich nicht mehr einschalten, wird von itunes als zu wartendes gerät oder so ähnlich erkannt;
    ich hab ihn zurückgesetzt und jetzt startet er nicht mehr; da kommt nur immer der apfel, dann einige sekunden gar nichts und schließlich ein knacken (wahrscheinlich von der hd?) und wieder der apfel, dann wieder von vorne etc.
    ist die hd kaputt? kann ich noch irgendwas machen?
    wäre für hilfe echt dankbar
    :(
     
  2. Crawn

    Crawn Jonathan

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    82
    wenn zurücksetzen nicht mehr hilft bleibt dir nur der Gang zum nächsten Applehändler. Der kann die HD austauschen, wenn dies denn ist.
     
  3. Calvin

    Calvin Alkmene

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    31
    hmm - ich vermute mal das wird nicht von der garantie abgedeckt, oder?
     
  4. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    ich will dir echt nichts böses, aber weisst du auch das erschütterungen die beim radfahen und joggen etc. nicht gerade gut für einen festplattenplayer sind? und das was dir da passiert ist, ist ja weitaus schlimer.
    wozu gibts denn den nano^^
    es tut mir aber ehrlich leid für dich, ich hoffe du findest eine lösung.
     
  5. Calvin

    Calvin Alkmene

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    31
    naja, was festplattenstöße betrifft: ich war auch skeptisch, aber der verkäufer hat mir versichert dass das egal ist, weil "die festplatte auch während des betriebs gesichert ist und nur immer wieder ganz kurz aktiviert wird" (oä)
    nach den geräuschen zu urteilen hatte er eigtl recht
     
  6. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    ja klar, die platte rotiert ja auch nur wenn sie den chache füllt und wenn du auf videos oder so zugreifst, aber die erschütterungen sind auch für eine stillstehende platte nicht besonders angenehm, auf jedenfall verlängern sie nicht die lebensdauer. für sport und des weitern ist ein flashspeicher echt besser.
    und das bei einem verhälnismäßig schwerem gerät wie dem iPod classic ne ganze menge auf den boden knallt, wenn er runterfällt ist ja auch klar.
    ich hätte auch keine probleme mal ne radtour mit meinem ipod zu machen, nur würde ich sichergehen das er mir nicht aus der tasche rutscht, also mit klettverschluss oder so.

    ist echt schade um deinen iPod, wie es sich anhört kann man da ja echt nich mehr viel machen.
     

Diese Seite empfehlen