1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod in den USA kaufen und dann einführen... Zollgebühren?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von bw1faeh0, 12.04.08.

  1. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    368
    Hallo Leute,

    ich habe eine Zoll-technische Frage:
    Eine Freundin von mir wohnt, arbeitet und lebt dank Arbeitsvisum in den Staaten. Mitte des Sommers besucht sie ihre Eltern in Dtl. Angenommen sie kauft sich jetzt in den Staaten einen iPod (touch), benutzt ihn in den kommenden zwei Monaten (vorsichtig) und nimmt ihn für ihren Heimaturlaub mit nach Deutschland. Bekommt sie dann Probleme beim Zoll?

    Dummerweise vergisst sie den iPod dann kurz vor ihrer Rückreise in meiner Wohnung. Dafür findet sie dann ein paar hundert Dollar auf ihrem Konto... Zufälle, wie sie das Leben schreibt...

    Also bekommt sie bei ihrem Urlaub in Dtl. Probs beim Zoll, wenn sie Bundesbürgerin ist und von den USA nach Dtl. einreist und solche Elektronik über 180€ dabei hat??

    Grüße!
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    wenn der iPod benutzt ist, sollte es keine probleme geben.
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    ... und fall Du gegebenenfalls noch wissen willst, was der Zoll "nimmt", wenn er darauf auffmerksam wird, solltest Du hier nachlesen.
     
  4. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    ohne verpackung und mit musik drauf sollte eigentlich nix passieren
     
  5. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    368
    achja: ist das ding dann wie ein normaler iPod zu benutzen, oder ist der wie nen handy gesperrt?? Eigentlich müsste ich den iPod Touch, auch wenn in den USA gekauft, an jedem iTunes/Mac/PC nutzen können, ohne eingriffe in die Software vornehmen zu können, oder??
     

Diese Seite empfehlen