1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ipod futsch, keine rechnung mehr, was nun ?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von wursthans, 16.08.08.

  1. wursthans

    wursthans Erdapfel

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    2
    Hallihallo zusammen, ich habe heute leider nach Feierabend feststellen müssen das mein ipod nano ( mit video , glaube 3tte generation 4gb ) den Geist aufgegeben hat, er geht nicht mehr an. Auch beim anschliessen des USB anschlusses geht da nix mehr. Die Reset funktion bingt leider auch nichts, nur ein schwarzer Schirm an dem sich nicht viel tut wenn ich vergebens versuche das Gerät einzuschalten. Ich habe den Ipod seit ca. Dezember 07, rein rechtlich gesehen habe ich ja noch garantie, aber ich habe die Rechnung leider nicht mehr, was nun ?! An wen und wo muss ich mich wenden ?!
    Läuft das über eine Registriernummer ? Dann wäre ja die rechnung wurscht, weil apple das ja speichern würde, ich habe leider keine ahnung, wäre schön wenn mir jemand helfen könnte
    LG
    Wursthans
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Probier es mal ohne Rechnung...beim meinem Kopfhörertausch habe ich damals auch keine gebraucht.
    www.apple.de/kontakt
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Es genügt die Gerätenummer.
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... ajo, Rechnung will Apple net ;)
     
  5. wursthans

    wursthans Erdapfel

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    2
    vielen dank für die schnellen antworten ;) !
     
  6. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Und Du hast rein rechtlich keine Garantie, sondern Gewährleistung. D.h. passiert in den ersten sechs Monaten nach dem Kauf etwas, muss der Händler beweisen, dass du daran schuld bist um um den Ersatz oder die Reparatur herumzukommen. Nach den ersten sechs Monaten kehrt sich die Beweislast um. Jetzt musst Du dem Händler/Hersteller nachweisen, dass der Fehler, der zum Defekt führte schon zum Zeitpunkt des Kaufs bestand und über die Zeit sich soweit durchsetzte, dass der iPod nun nicht mehr funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen