1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ipod Classic, Nano, Shuffle? Nur welchen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von donkanone, 04.04.09.

  1. donkanone

    donkanone Erdapfel

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    2
    Zugegeben, die drei im Titel genannten sind Welten voneinander entfernt, jedoch hat jedes Gerät seine Vor- und Nachteile. So ist der Shuffle schön klein, besitzt allerdings keine Möglichkeit, gleichzeitig zu laden und zu hören, und es gibt (derzeit) keine Kopfhörer von Drittherstellern. Der Nano hat eine akzepable Größe und liegt auch was die Speicherkapazität angeht (sollte dann wahrscheinlich die 16 GB Version werden) im Mittelfeld. Dar Classic ist zwar sehr klobig kommt aber mit 120 GB daher.

    Ich weiß nun nach tagelangem überlegen überhaupt nicht mehr, für welchen ich mich entscheiden soll. Außer mit dem Classic habe ich bereits Erfahrungen mit den Vorgängermodellen gemacht. Nun meine eigentliche Frage: Welche Nachteile haben die einzelnen Geräte und worin unterscheiden Sie sich noch? Gibt es große Unterschiede zwischen den HD und Flash-Speichern (Geschwindigkeit, Lautstärke)? Ist es eventuell ratsam einen Classic der 5. oder 6. gebraucht zu kaufen?

    Am liebsten wären mir die negativen Erfahrungen, denn Positives erfährt man ja genug in der Werbung.
     
  2. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Einen gebrauchten Festplatten-iPod würde ich nicht kaufen oder höchstens mit Garantie z.B. aus dem Refurb-Store.

    Wieviel Musik hast du, wieviel willst du immer dabeihaben? Wenn du unter 16GB hast und sich deine Sammlung in der nächsten Zeit nicht dramatisch vergrößern wird, dann der Nano. Wenn du mehr hast, dir aber 16GB(4.000 Lieder!) ausreichen, dann auch Nano.

    Du willst mehr? Dann Classic!

    Spar dir den Shuffle! Als Erst-iPod taugt der nicht wirklich.
     
  3. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Kommt drauf an wie du die iPods nutzen willst. Ich habe einen iPod Shuffle, für wenn ich joggen gehe und einen iPod Touch für das "normale" Leben. Ich würde eher zu einem Nano tendieren, wenn ich dich wäre, 120 GB brauch man ja eh nie, und 4000 Lieder sind meistens ja genug.
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also die einzigen wirklichen Nachteile wären für mich...
    Classic:
    - nichts für Jogger, Festplatte kann leicht kaputtgehen bei Stößen

    Nano:
    - ziemlich "wenig" in der Hand...weil so dünn(vllt. auch als Nachteil...ich hab immer gern etwas in den Hand)
    - kleines Display....nicht so toll für Videos
     
  5. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Für den Shuffle würde sprechen, dass er schön klein und leicht ist.
    Allerdings ist er meiner Meinung nach nur zum Joggen geeignet, da er die Lieder "shufflet".
    Deswegen würde ich ihn auch nicht als Erst-iPod einsetzen...

    Wenn dir 16GB reichen, dann würde ich den Nano nehmen, da man mit dem auch joggen gehen
    kann(Flash-Speicher), mit dem Classic hingegen nicht(HD-Speicher).
     
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Naja...muss nicht, man kann auch normale Reihenfolge abspielen und Listen haben...alles super easy und schön geordnet, also das geht schon sehr gut mit dem Shuffle.
    Aber ich geb dir Recht...Shuffle nur als Zweit-iPod, oder zum iPhone...;)
     
  7. Erdbe3r

    Erdbe3r Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    248
    Schau doch erstmal wie groß deine Musiksammlung ist. Dann überleg dir, ob du immer alles dabeihaben willst. Und dann schau welche Speichergröße du brauchst. Wenn du weniger als 16 GB brauchst würde ich dir in jedem Fall den Nano empfehlen. Das kleine Display find ich dabei nicht so störend, wenn man wirklich unterwegs Filme anschaun will, dann empfiehlt sich natürlich der Touch. Der Shuffle lohnt sich meiner Meinung nach nur für Sport.
     
  8. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Ja, ok, stimmt. Mit dem neuen kann man ja jetzt Wiedergabelisten erstellen. Aber trotzdem, als Erst-iPod würde ich den nicht nehmen. Wie du schon gesagt hast, entweder als Zweit-iPod oder zusätzlich zum iPhone;)

    Also, lass die Finger von dem Shuffle. Ich selber habe einen Nano 4G und bin super zufrieden!
    Wenn dir 16GB reichen, dann nimm den!
     
  9. Acheron

    Acheron Gloster

    Dabei seit:
    16.04.08
    Beiträge:
    60
    Sofern Du keine Filme unterwegs gucken willst, dann nimm den Nano. Sofern Du Filme unterwegs gucken willst, würde ich an Deiner Stelle den Touch in Erwägung ziehen.

    Ich habe sowohl einen Nano (2G) als auch einen Touch (2G) und muss sagen, dass ich vom Touch in Sachen Display und allen weiteren Funktionen absolut begeistert bin. Ist zwar nicht nicht wirklich handlich (also fürs Joggen eher nix), aber dennoch ein geniales Gerät. Ich würde den Touch jederzeit dem Classic vorziehen. Er ist zwar ähnlich teuer und hat weniger Speicherplatz, aber das Display macht das Filme gucken im Zug etc. wirklich sehr gut möglich. Und wer braucht eigentlich 120 Gig in einem iPod? Zudem: Glaubt man den Gerüchten, steht eine Revision des Touch kurz bevor. Mit ein paar Wochen Geduld könntest Du also ein brandneues Gerät mit ggf. mehr Speicher bekommen.

    Wenn nun aber der Touch für Dich nicht in Frage kommt, dann ein klares Plädoyer für den 16 Gig Nano. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist da m.E. wirklich gut.
     
    #9 Acheron, 04.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.09
  10. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Also ich kann nur den Rat geben immer die Version mit dem größten verfügbaren Speicherplatz zu wählen, ich habe zweimal ebenfalls technische Geräte gem. meinem damals benötigten Speicherplatz ausgewählt (hatte sogar noch über 50% Platz damals) und machte immer wieder die Erfahrung das ich binnen 1-2 Jahren soviel zum speichern hatte das ich eine größere Version brauchte/wollte.

    Dies kann natürlich variieren, aber daher mein Rat gut zu überlegen ob du vielleicht in Zukunft mehr Speicher brauchst, ich dachte z.b. am Anfang das ich nie mehr als 10-20 Videos mitnehmen wollte, jetzt sind es 6x soviel. Man neigt dazu dies zu unterschätzen, gerade wenn man ein schönes neues Gerät hat das einem gefällt nutzt man es mehr und intensiver als man eigentlich dachte. :)

    Einen Shuffle der aktuellen Generation (gerade aktualisiert worden) empfehle ich nicht, da man ja nur Apples spezielle Kopfhörer verwenden kann und bei denen sich leider sehr oft der Gummi löst. Wenn man noch Garantie hat ist dies ja egal, aber nach Ablauf der Garantie kann man sich die neu kaufen (= teuer), da Modelle anderer Hersteller nicht kompatibel sind (die Steuerung ist ja im Kopfhörerkabel untergebracht).

    Auch wenn es eine brilliante technische Fortentwicklung ist, kostet es meiner Meinung nach langfristig einfach zuviel Geld wenn etwas kaputt geht oder sich abnutzt.
     
  11. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Das merke ich jetzt auch schon langsam mit meinem iPod nano 4G 8GB...
    Allerdings habe ich den für 25€ wegen der BTS-Aktion bekommen. Also ist es
    nicht sooo ärgerlich. Aber beim nächsten iPod werde ich deinen Rat auf jeden Fall befolgen:)
     
  12. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Wie die anderen auch bereits erwähnt haben, würde ich dir einen nano empfehlen, da der wirklich klein und handlich ist, aber dennoch ein akzeptables Display hat.
    Wenn du aber lieber was größeres suchst, würde ich den iPod touch empfehlen, da der etwa genau so viel wie der iPod Classic kostet, aber viel mehr Potential bzg. Apps und Co. bietet. Der ist auch ziemlich flach und unterstützt für Sportler Nike+..

    comfreak
     
  13. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    Kommt hier wirklich auf deine Bedürfnisse und das Budget an. Einen Shuffle würde ich ausschließlich zum Sport nutzen. Das preisgünstige All in One-Gerät ist der Nano, der hat für die meisten Benutzer genügend Speicher, kann Fime abspielen und ist mit 150-200€ im vertretbaren preislichen Rahmen. Einen Classic finde ich nur sinnvoll, wenn man wirklich (beruflich bzw. professionell) Medien nutzt und das dann in größeren Mengen. Insgesamt finde ich den Classic aber auch für den gebotenen Speicher und die Funktionen erschwinglich. Glaube aber nicht, dass du einen Classic benötigst, wenn der Shuffle in deiner engeren Auswahl ist. Mein Rat: Nehm einen Nano!
     
  14. donkanone

    donkanone Erdapfel

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    2
    Erst einmal danke für die vielen nützlichen Antworten. Zusammenfassend darf ich also behaupten, dass der Classic aufgrund der Festplatte erst einmal nicht in Frage kommt. Da ich meistens Hörbücher höre und keine Musik (und diese Hörbücher auch nicht auf meinem Ipod "ansammeln" möchte) sollten auf jeden Fall die 16 Gb eines Nano ausreichen. Ich habe mir das Gerät jetzt im Laden angeschaut und muss sagen, dass das Display zwar nicht unbedingt für Videos geeignet ist, aber für die Titelnavigation etc. absolut fantastisch ist. Diesen Luxus würde ich beim Shuffle derart vermissen, dass dieser auch entfällt. Kurz gesagt: Ich habe mich entschieden: Es wird ein Nano! :-D
     

Diese Seite empfehlen