1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod Cashback und Rueckgabe?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von julien1204, 17.10.08.

  1. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Hi
    meint ich ich bekomm ueber die B2S Aktion die 125€ Cashback UND die eigentlichen 149€ wenn ich den iPod an Apple ueber die Fernabsatzklausel zurueck schicke?

    Waer ja ganz interessant zu wissen.
     
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    keiner ne ahnung?
     
  3. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Bei einem Betrugsversuch wird dir wohl keiner helfen.
    Ich glaube aber, dass Apple dich im System registriert (als BTS-Teilnehmer), und dann bei Rückgabe nur den Restbetrag rückerstattet.

    Weißt du was? Probier's doch aus!
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Das ist doch kein Betrugsversuch. War bloss die Frage ob das schomma jemand gemacht hat oder ob sowas ueberhaupt moeglich ist.
     
  5. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Wenn du es absichtlich darauf anlegst, unrechterweise - und sei es aufgrund eines internen Fehlers bei Aple - Geld zu erhalten, das dir eigentlich nicht zusteht, dann ist das in meinen Augen und sicherlich auch in den Augen einiger Juristen ein klarer Betrugsversuch.
     
  6. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    woran machst du denn fest das es unrechterweise ist oder das mir das Geld nicht zusteht? ich meine ich hab ihn bezahlt und bekomme im ramen der B2S-aktion einen teil wieder. wenn mir der iPod dann nicht gefaellt und ich ihn zurück schicke sehe ich keinen Betrugsversuch!!!
     
  7. thefoxx

    thefoxx Erdapfel

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    2
    Das wird wohl nicht gehen da dir nur 14 Tage Widerrufsrecht zustehen (Zumindest gesetzlich, soweit ich weiß bietet Apple da auch nicht mehr) und die Zahlung der 125 Euro erst so 4-6 Wochen nach Erhalt der ganzen Belege etc. gezahlt werden sollen. Wenn du nun innerhalb der 14 Tage den iPod zurück gibst wird dir Apple vermutlich nichts auszahlen zumal du ganz genau angeben musst um welchen iPod mit Registrierungsnummer etc. es sich handelt und Apple daher weiß das für diesen iPod die Back to School Aktion beantragt wurde.
     

Diese Seite empfehlen