1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod Auswahl in iTunes übertragen

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von shab_demjosh, 07.03.10.

  1. shab_demjosh

    shab_demjosh Gloster

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    60
    Also folgendes Problem:

    Ich möchte in Zukunft die Musik mit meinem iPod synchronisieren, also nicht mehr manuell verwalten.
    Dazu muss ich ja hinter den gewünschten Titeln, die zu synchronisieren sind einfach ein Häkchen setzen, damit iTunes auch weiss, welche Titel ich genau auf meinem iPod haben möchte.

    Nun habe ich mir gedacht "Mensch es wäre doch toll, wenn du die Auswahl, die du in deinem iPod eh schon hast ganz einfach auf mit der deiner iTunes Mediathek abgleichen kannst"

    Sprich, mit einem Klick dafür zu sorgen, dass die Lieder, die in meinem iPod ein Häkchen haben, automatisch auch in iTunes schon ein Häkchen haben. Der Rest wäre dann praktisch nicht mit einem Häkchen versetzt. Somit müsste ich einfach hinter die noch zu synchronisierenden Lieder ein Häkchen machen, die Ich zusätzlich noch auf dem iPod haben möchte.

    Der Vorteil ist der, dass ich mir die ganze Zeit spare in iTunes die Häkchen zu setzen und zu schauen ob das bis jetzt mit dem iPod übereinstimmt. Ziemlich vorteilhaft für diejenigen, die zuvor ihre Musik manuell verwaltet haben, um nicht wieder von Vorne starten zu müssen.

    Gibt es also so eine Methode?

    Ich hoffe es ist soweit verständlich :D.

    Mein zweites Anliegen ist folgendes:

    Ich habe in iTunes schon ein paar Häkchen entfernt (bevor ich diesen Beitrag zu schreiben angefangen habe) und während dem gleichzeitigem Abspielen meiner Wiedergabeliste gemerkt, dass die Lieder ohne Häkchen (nicht zur Synchronisation bestimmt) nicht von iTunes gespielt werden!

    Was ist denn das für eine Logik? Da ist dann praktisch jeder arm dran, der seinen iPod nicht manuell verwaltet…

    Für Lösungsvorschläge bin ich sehr dankbar.

    Vielen Dank im Voraus,

    shab_demjosh
     
  2. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Ich weiß ja nicht, ob es dir Spaß macht so viele Häkchen zu setzen, aber ich würde (und so mach ich es auch) einfach die Lieder, die ich drauf haben will, in ne Wiedergabeliste packen und dann die Liste synchronisieren lassen.

    Wenn du ihn manuell verwaltest, kannst du ja eventuell (ich bin mir nicht sicher, die Zeiten der manuellen Verwaltung sind bei mir längst vorbei) dann alle Lieder auf deinem iPod in ne Wiedergabeliste ziehen und diese dann wieder mitsynchronisieren lassen bzw. die, die du nicht haben willst rauslöschen. Kannst auch mal YamiPod versuchen.

    Ich weiß ehrlich gesagt auch nichtmal ob das mit deinen Haken funktioniert, denn ich hab das noch nie gemacht und finde es wie gesagt etwas ... unnötig. Lässt du da die gesamte Mediathek synchronisieren?
    Zum Verständnis: Du meinst doch die Haken VOR dem Lied und auch nicht die Haken für Playlists, Genres, Artists?

    Ich dachte immer, wenn man die Haken wegnimmt, wird das Lied nicht gespielt, was das allerdings mit der iPod Verwaltung zu tun hat...kA. Warum sollte man auf seinen iPod Lieder kopieren, die dann nicht gespielt werden sollen?
    (bei der manuellen Verwaltung macht es für mich auch keinen Sinn)
     
  3. shab_demjosh

    shab_demjosh Gloster

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    60
    Ja, ich meine die Häkchen vor den Liedern.

    An die Sache mit der Wiedergabeliste hab ich auch schon gedacht, aber dann muss ich jedes mal, wenn ich neue Lieder zu meiner Mediathek hinzugefüght habe, diese auch wieder in die Wiedergabeliste ziehen...dann kann ich sie auch gleich auf den iPod ziehen.

    Zum iPod: ich habe es gerade probiert, aber es ist mir nicht möglich Wiedergabelisten oder die ganze Mediathek von meinem iPod aus in iTunes in eine Wiedergabeliste zu packen...

    Zu deiner Häkchenaussage, die offensichtlich zu Stimmen scheint, kann ich nur sagen: Warum soll ich Liedern die ich in iTunes habe das Häkchen entfernen? Damit sie nicht mehr abgespielt werden?!...dann kann ich sie auch gleich von der Platte löschen…gleiches Spiel wie deine Aussage bezüglich des iPod's und den Häkchen.

    Wofür haben die dann die Häkchen eingebaut, wenn nicht um Titel zu markieren und sie dann später mit dem iPod zu synchronisieren?


    Trotzdem danke für deine Antwort.
     
  4. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Ja, da hast du recht, aber die "Arbeit" ist wie gesagt die gleiche, die Organisation wäre imo leichter und es stellt auch etwas mehr Ordnung her. Du musst dann nicht mehr am iPod iwas rumklicken, sondern einfach anschließen und die Listen synchronisieren sich automatisch.

    Ok, dann scheint das selbst mit der manuellen Verwaltung nicht zu gehen. Probier mal YamiPod, aber ich kann dir auch nichts versprechen...

    Ich denke die Haken sind dazu da, damit du Musik eben nicht löschen musst, wenn du sie nicht hören willst.
    Wenn du z.b. Sachen hast, die eigentlich keine Musik sind, z.b. selbstaufgenommene Sachen oder Hörspiele/Filme, ist das ne elegante Lösung. Wäre ja doof, wenn du auf ner Party deine Musik abspielst und plötzlich kommt son Schmarrn dazwischen. Evtl. ist das auch noch ein Artefakt von früher, als es diese Aufspaltung der Medienarten (Filme, Videos, Podcast...) noch nicht gab und noch alles in einer Bibliothek war.
    Auch tauchen diese unmarkierten Titel in intelligenten Wiedergabelisten nicht auf, wenn man es nicht will.

    Wie gesagt, bei mir ist eigentlich alles angehakt, vielleicht kann dir ja jemand anders noch sagen, in welchem Fall man die Haken entfernen sollte... mir fällt da keiner ein. :)
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Die Haken sind ein Relikt aus uralten Zeiten. Machen allenfalls noch Sinn für Leute mit einer winzigen Mediathek. Ansonsten hört man doch eh über Wiedergabelisten oder sonstige Auswahlkriterien. Wer hat denn immer Lust auf die gleiche Musik? Hängt doch von der Situation ab, der Stimmung und vielem mehr.
    Wenn es zuviel Arbeit ist, neue Musik in eine Wiedergabeliste zu ziehen, warum nimmst du dann keine intelligente Wiedergabeliste mit den Neuzugängen? Wenn du auf dem iPod keine Wiedergabelisten haben willst, dann eben einmal eine Auswahl treffen, in eine Wiedergabeliste schieben, dazu eine zweite intelligente mit den Neuzugängen, und synchronisiert wird eine dritte, intelligente Liste, deren Kriterien darin bestehen, daß die Titel in einer der beiden genannten Listen ist.
    Oder du steckst die Sachen, die du nicht auf dem iPod haben willst, in eine Liste und synchronisierst eine Liste, die alles enthält außer dieser Liste. Gibt da jede Menge Möglichkeiten.
     
  6. shab_demjosh

    shab_demjosh Gloster

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    60
    Wenn ich jetzt aber verschiedene Listen synchronisiere, dann werde ich doch nicht doppelte Titel auf dem iPod haben, nur weil ein paar Lieder in verschiedenen Listen mehrmals auftauchen...er legt dann einfach nur 'ne neue Wiedergabeliste an?…nur um sicher zu gehen...
     
  7. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    ja, genau so wie es in iTunes auch ist...
     

Diese Seite empfehlen