1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod als Navigationsystem nutzen - Möglich?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von qwert, 20.09.07.

  1. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Guten Tag,

    ein Navigationssystem ist mir leider zu teuer. Deshalb habe ich, während ich am iPod Mini Musik hörte, überlegt, ob es möglich sei, ein ähnliches System für den iPod zu entwickeln. Zuerst habe ich mir überlegt, die Straßen manuell als Notiz einzutippen. Allerdings fehlt mir dann die Suche. Und das bei abertausende Straßen. :eek:

    Das iNavi beinhaltet nun kein Gerät, sondern eher eine Software, die speziell für den iPod programmiert wird. Diese läuft dann im iPod und verrichtet dort seine Dienste. Und so habe ich mir das vorgestellt:

    Mit dem Clickwheel wird der Name der Straße eingetippt, die Suche sucht diese Straße und zeigt verschiedene Möglichkeiten, wie ich die Straße am besten erreichen kann. Dabei verzichte ich gerne auf grafische Sachen oder 3D-Ansichten. Ein schlichter Text soll mir auch reichen. Übrigens würde ich gerne die Mape

    Da ich leider nun kein Ass beim Programmieren bin und ich überhaupt nicht weiß, wie ich anfangen soll, stelle ich das "Projekt" hier mal vor. Ich dachte eventuell könnten mir einige Mitglieder verraten, wie ich die Sache angehen kann. Entweder programmierweise oder es gibt gar schon eine fertige Datei für meinen iPod.

    Könnt ihr mir weiterhelfen? Oder soll ich lieber ein "richtiges" Navigationssystem kaufen?

    Danke! :)
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ganz klares Ja! ;)
     
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Beim iPhone stelle ich mir das wahrscheinlicher vor.
    Das Display der normalen iPods ist einfach viel zu klein.
     
  4. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Ok, das mache ich eigentlich auch eingeplant.
    Wie oben schon beschrieben, mir ist die Ansicht, ob 2D oder 3D, komplett egal. Ich würde viel lieber alles als Text darstellen. Dann wäre die Display trotzdem optisch ansehbar, auch wenn klein.

    Ich habe bereits diese (Englisch) und diese (Deutsch) Webseite gefunden. Allerdings ist ein iPod von Generation 4 oder 5 nötig. Jetzt fehlt nur noch die Unterstützung des iPod Minis und Sache wäre gegessen. :-D
     
  5. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ich glaube die Seiten verstehst du falsch: Da gibts nur JPEG Dateien, die U-Bahn oder Stadtpläne darstellen, wenn du sie über das Photo-Feature des iPods anschaust. Mit Routenberechnung oder so gibts da gar nix.
     
  6. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Aha! Deshalb auch die notwenige Photo-iPod. :innocent: Ich glaube ich kann es trotzdem verkaufen. Es gibt nun nur zwei Möglichkeiten: Erstens ich kaufe mir ein Navi-Gerät oder ich kaufe mir einen Photo-iPod.

    Eine weitere Idee wäre noch das Wikipedia-Lexikon für den iPod. Wenn ich es schaffe, die Datei zu verändern, muss ich nur noch die ganzen Straßen eintippen und fertig.

    Oder vielleicht klappts mit rockbox?
     
  7. twin

    twin Querina

    Dabei seit:
    26.02.07
    Beiträge:
    186
    Hm, ich würd auch eher ein gutes Navi z.B. von TomTom kaufen.

    Vielleicht geht das ja mal mit dem iPod Touch...wäre ja irgendwie praktisch ;)
     
  8. antonelli66

    antonelli66 Jonagold

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    19
    Ich würde auch sagen aber probiert doch mal das aus
    Ich glaube aber das ist nur für die USA und ob das noch geht weiss ich nicht probiert es einfach aus!!:)
     

Diese Seite empfehlen