1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPod als externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von frau-peitscher, 06.01.07.

  1. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Hallo!
    Eine völlig unschuldige Frage, keine illegalen Absichten:

    Wenn ich mein iBook (G3 500Mh 20GB Festplatte) / iTunes für die musikalische Ausgestaltung einer Party benutzen möchte, gibt es einen Weg, den iPod als externe Festplatte mit der entsprechenden Musikbibliothek für iTunes zu nutzen, ohne alle mp3 Dateien noch einmal extra auf dem iPod zu speichern?

    Hintergrund:
    Die Festplatte des alten iBook ist mit 20GB so klein, dass ich ”nur das Nötigste” darauf speichere. Trotzdem würde ich es es gern in der oben beschriebenen Weise nutzen. Wenn ich den iPod auf dem iBook anmelde, habe ich aber natürlich auf dem üblichen Weg (aktiviere ”als Festplatte nutzen”) keinen Zugriff auf die Musikdateien, die auf dem iPod lagern. Wegen der Kopiererei.

    Ein Freund schlug vor, alle Musikdateien noch einmal auf den iPod zu laden, eben im ”Festplattenmodus” - dazu wäre tatsächlich genug Platz. Trotzdem - geht es nicht auch noch anders? o_O
     

Diese Seite empfehlen