1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod ad.

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Apple4Life, 03.08.09.

  1. Apple4Life

    Apple4Life Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    21
    Hallo liebe Apfeltalk-User,

    ich würde sehr gerne einen Effekt, wie in den alten iPod Ads hinbekommen. Habe auch schon auf Google nach Tutorials gesucht, in YouTube ebenfalls, nur bin ich nie auf kein richtig verständliches gestoßen. Wäre wirklich genial, wenn jemand von euch ein deutschsprachiges Tutorial kennen würde, oder eines erstellen könnte. :cool:

    LG.
     
  2. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Welchen Effekt meinst du denn genau?
     
  3. Pechente

    Pechente Spartan

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    1.606
    Du meinst einen Umriss? Das ist nun wirklich nicht schwer und schon fast selbsterklärend. Du nimmst die Person vor einem Green oder Bluescreen auf, keyst sie aus und füllst sie mit der Farbe deiner Wahl, in diesem Fall schwarz. Das kannst du dann vor einen beliebigen farbigen Hintergrund setzen wie z.B. einen schönen Farbverlauf.

    Das ist zumindest der Grundeffekt. iPod und Kopfhörer weiß darzustellen kriegt du z.B. indem du die in einer anderen Farbeeinfärbst, die du auch auskeyen kannst.

    War vielleicht ein bisschen zu sehr auf Videos bezogen, aber wenns nur um ein Foto geht wird es umso einfacher sein.
     
    #4 Pechente, 03.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.09
  4. bloodpanic

    bloodpanic Pferdeapfel

    Dabei seit:
    02.08.09
    Beiträge:
    78
    Mit welcher Software willst du das denn machen?
     
  5. Apple4Life

    Apple4Life Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    21
    Habe zwei Photoshop Versionen. Zum einen Adobe Photoshop Elements und die neueste Version der Creative Suite 4.
     
  6. Pechente

    Pechente Spartan

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    1.606
    Ich würde das mit After Effects machen, aber auch nur weil ich es als Video machen würde. Mit Photoshop geht das ganze natürlich auch.

    Also nehmt eure Person vor einem farbigen Hintergrund auf den ihr per "Color Range" in Photoshop verschwinden lassen könnt. Dann klickt doppelt auf den Layer mit der Person um die es geht und füllt sie per "Color Overlay" oder "Füllfarbe" auf Deutsch mit schwarz. Jetzt könnt ihr beispielsweise per Masken noch auf einem neuen Layer den iPod weiß nachzeichnen, einen Hintergrund einfügen und fertig.

    Ob die Effekte wirklich so heißen weiß ich nicht, denn ich hab nicht extra nachgeguckt. Wenn du die neueste Version von Photoshop hast solltest du aber auch keine Anleitung für diesen Effekt brauchen, denn wer gibt so viel Geld für ein Programm aus um es dann nicht beherrschen zu können?
     
  7. Starfish.Coffee

    Starfish.Coffee Allington Pepping

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    189
  8. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Was es nicht alles für beknackte Webseiten gibt :D und dafür auch noch zahlen ... ^^
     
  9. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Wenn du Photoshop hast sollte das ja kein Problem sein. einfach nachzeichnen mit einem Pfad. Dazu brauchst du auch keinen greenscreen. Das brauchst du nur wenn es ein Video werden soll.
     
  10. Apple4Life

    Apple4Life Jonagold

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    21
    Also ich hab's mal mit dem magnetischen Lasso versucht, mich rausgeschnitten und dann in einen farbigen Hintergrund wieder eingefügt, danach habe ich mich schwarz gezeichnet.
    Wollte es aber irgendwie anders machen, weil das Ergebnis nicht so ganz gelungen ist. ;)
     
  11. bloodpanic

    bloodpanic Pferdeapfel

    Dabei seit:
    02.08.09
    Beiträge:
    78
    Das erfordert Übung. Das magnetische Lasso ist dafür weniger geeignet, nimm das Pfad-Tool in Photoshop CS4. Das ist das Werkzeug was aussieht wie ein Füller. Damit kannst du Punkt für Punkt einen Pfad um deine Figur setzen. Wenn du einen Punkt setzt, die Maustaste dabei gedrückt hältst und ohne loszulassen daran "ziehst" wirst du merken, dass sich die linie in kurvenform verändert.
    Das erfordert etwas Übung, aber es ist eine der wichtigsten Techniken die du beherrschen musst.
    Wenn du dann einen Pfad um die gesamte Figur gelegt hast, kannst du mit *rechtsklick-> auswahl erstellen* eine Auswahl aus dem Pfad machen und die Figur dann so ausschneiden.

    Schau dir mal dieses Tutorial an und arbeite dich ein wenig ein, nach kurzer Zeit geht das schon ganz einfach:

    http://www.fxencore.de/tutorial_detail/photoshop-tutorials/photoshop-grundlagen/pfade-vektoren/
     

Diese Seite empfehlen