1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ipod (4G mit clickwheel) hängt!

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Phimo, 26.12.05.

  1. Phimo

    Phimo Gloster

    Dabei seit:
    12.01.05
    Beiträge:
    63
    Hallo,
    mein Ipod der 4 Gen. mit Clickwheel zeigt nur noch den Befehl "bitte nicht trennen" .Ich hatte das Problem schon mehrmals , aber normalerweise war nach einem Reset alles wieder ok. Ich weiß also wie man den Ipod resetet aber es geht nicht mehr! Der Ipod wird weder an Pc noch Powerbook erkannt, also kann ich ihn auch nicht wiederherstellen ! Am Kabel liegt es auch nicht weder mit usb noch firewire möglich!

    Ich habe den Ipod neu auf Fat32 formatiert ...am Pc in Itunes hatte ich auch null Problem aber in Itunes auf dem Powerbook konnte ich nicht richtig zugreifen und habe deshalb das Powerbook neugestartet und iPod einfach getrennt....Folge : s.o. es rührt sich nichts mehr.

    Was kann ich noch machen? Akku leer werden lassen?...ob es was bringt?...Ich glaube kaum . Einschicken wird wohl teuer, da Garantie abgelaufen. Ich hoffe es ist was zu retten weil es ist nichts passiert, weder hingefallen oder sonst was ! Die Suche hat auche keine Hilfe gebracht ...also ihr seid meine letzte Chance.
     
  2. Phimo

    Phimo Gloster

    Dabei seit:
    12.01.05
    Beiträge:
    63
    Hab doch noch einen Monat Garantie bzw. die 12 Monate Gewährleistung. :oops:

    Ich kann doch einfach in den Gravis gehen und die schicken es dann für mich ein....kommen dann evtl doch Kosten auf mich zu ....es bestehen nämlich zwei Probleme:
    1. ich habe die Rechnung nicht mehr und
    2. der Ipod hat eine Macke in der Metallabdeckung , da er mir vor ein paar Monaten hingefallen ist, hat aber keine Verbindung zum aktuellem Defekt

    ...meint ihr es könnte Probleme geben?
     
  3. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Ich denke das mit der Rechnug könnte ein Problem werden, aber ich glaube auch dass Gravis die Rechnungen archivieren.
    Du kannst ja mal fragen, ob sie dir eine Kopie machen können.

    Gruß Nick
     
  4. Phimo

    Phimo Gloster

    Dabei seit:
    12.01.05
    Beiträge:
    63
    Es hat sich alles erledigt!!
    Nachdem der der Akku völlig leer war und ich ihn wieder ans Stromnetz angeschlossen habe, konnte ich wieder ins Menü !!!

    Zuerst wurde der Ipod nicht in Itunes erkannt aber nach Wiederherstellung in XP läuft alles und ich bestücke ihn zur Zeit per Powerbook mit viel schöner Musik....naja heute ist sozuagen sein zweiter Geburtstag. ;)
     
  5. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    Das Stimmt nicht, bei Apple braucht man keine Rechnung, die brauchen nur die Seriennummer und ich glaube das Gravis das auch so Handhabt, essei denn die 12 Monate Garantie von Apple sind verfallen !
     
  6. Phimo

    Phimo Gloster

    Dabei seit:
    12.01.05
    Beiträge:
    63
    ....und er ist wieder gestorben ...glaube Festplatte ist hin ! Es klackt und fiebt teilweise recht laut ...und beim hören und Musikaufspielen hängt er sich auf...ich habe also noch 1 Monate Gewährleistung wie soll ich vorgehen ?

    Ich habe online im Apple EDU-Store gekauft ...

    Kann auch per Seriennummer meine Garantieansprüche ansehen falls ich nun eine Anfrage bezüglich Reparatur stelle ist dies ohne Rechnung möglich???

    ...und habe ich es richtig verstanden, dass falls Apple entscheidet der Defekt ist meine Schuld muss ich auf jeden Fall für die Kosten aufkommen bzw den Kostenvoranschlag zahlen ?!

    ....oder kann ich einfach in den Gravis Store gehen und es von denen regeln lassen aber ohne Rechnung problematisch oder ??

    Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen, da ich net weiß wie ich am besten vorgehen soll.
     
  7. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    Also wenn das eine Jahr Garantie von Apple noch besteht, würde ich den zu Apple schicken ! (Seriennummer reicht)

    Aber wegen dem Schaden würde ich lieber zu Gravis gehen, weil dann entstehen meiner Meinung nach keine Kosten, weil die es dir im vorhinein sagen, Garantie fall oder nicht glaube ich !

    Aber ich würde einfach zu Gravis gehen und die fragen ;)

    Drücke dir die Daumen !
     

Diese Seite empfehlen