IPod 4.Generation (CF Mod) "bootet" nicht

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Biermacht, 05.04.12.

  1. Biermacht

    Biermacht Erdapfel

    Dabei seit:
    05.04.12
    Beiträge:
    2
    Hallo an alle!

    Ich habe ein relativ spezielles Problem mit meinen IPod der 4. Generation (ehemals 20GB).
    Gekauft wurde der IPod 2004.. Leider ist die Festplatte 14 Monate später (2 Monate nach Ablauf der Garantie) in die Knie gegangen. Seitdem lag der IPod bei mir rum.
    Letzte Woche bin ich auf eine Möglichkeit gestoßen, die Festplatte mit einem entsprechenden Adapter auf Compact Flash Karten um zu rüsten (hat diverse Vorteile und ist wesentlich Kostengünstiger).
    Also habe ich alles umgebaut und hat auch alles super gepasst.

    Jetzt hat sich folgendes Problem ergeben:
    Wenn ich den IPod anschalte bleibt er beim Apple Logo hängen. Wenn ich ihn an den Rechner hänge zeigt er mir kurz das laden Symbol (zwischen 30sek und 2 Min), danach kommt wieder das Apple Logo.
    In den Disk Mode komme ich leider überhaupt nicht.
    Wenn ich in den Diagnose Modus will bekomme ich (wenn der IPod via USB mit dem Mac verbunden ist) das Folder Icon mit einem Ausrufezeichen. Wenn ich ihn nicht am Rechner hängen habe komme ich in den Diagnose Modus. Wenn ich dort die diversen Tests ausführe wird mir alles positiv bestätigt (gehe ich von aus). Nur beim Festplatten Test kommt er nicht weiter. Wenn ich über den Diagnose Modus in den Disk Mode will startet der IPod neu und ich sehe wieder nur das Apple Logo. Ausschalten kann ich ihn dann auch nicht, ich muss den Akku leer gehen lassen.

    Mein IPod wird dementsprechend nicht in ITunes angezeigt. Außerdem auch auf keinem Desktop (Ich habe es mit Mac OSX 10.6, Win XP SP3 und Ubuntu 10.04 versucht). Weder bei Mac noch bei Ubuntu kann ich ihn als Laufwerk finden.


    Hat jemand von euch evtl. eine Idee was es sein könnte? Bitte sagt mir nicht es sei das Logic Board, sonst kann ich mir einen neuen Kaufen und die Mühe war vergebens ;>


    Cheers und vielen Dank!

    Biermacht
     
  2. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Leider funktionieren bei diesen Mods nicht alle CF-Karten. Hast du vor dem Kauf überprüft, ob die Karte als funktionierend bekannt ist ?
     
  3. Applicator

    Applicator Clairgeau

    Dabei seit:
    01.07.10
    Beiträge:
    3.740
    Wie sieht es bzgl. des Formates der CF Karte aus? Möglicherweise ist sie in einem für den iPod nicht nutzbarem Format?
    Sollte es an der Kompatibilität liegen wende dich doch mal an Scooter48. Er hat bei seinem iPod Mini den gleichen Mod durchgeführt, und ist ebenfalls auf dieses Problem gestoßen. Er kann dir sicherlich eine passende CF Karte empfehlen.
    Da der iPod ja noch von iTunes richtig erkannt wird, denke ich, dass ein Logicboardableben eher​ unwahrscheinlich ist.
     
  4. Frannie

    Frannie Boskoop

    Dabei seit:
    03.01.12
    Beiträge:
    40
    Hab das auch schon einige Male durchgeführt und bin ab und an auch mal auf den Icon mit dem Ausrufzeichen gestoßen... Was da helfen kann: CF Karte raus ausm iPod, dann via Adapter o.ä. an den PC und dann nochmal mit FAT formatieren (nicht schnelle Formatierung). Dann wieder in den iPod und einfach mal booten lassen (ohne am PC zu hängen).

    Das hat bei mir ein paar mal geholfen. Welche Marke hast du drin als CF Karte? Ich kann für solche Umbauten Transcend wärmstens empfehlen. Die sind günstig und ich hatte noch nie Probleme mit diesen Karten.

    LG
    Frannie
     
  5. Biermacht

    Biermacht Erdapfel

    Dabei seit:
    05.04.12
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Danke erstmal für die Antworten!
    Ich habe eine Compact Flash Karte von Hama gekauft mit 16GB. Ich habe im Internet eben folgende Spezifikationen gefunden:

    UDMA Kompatibel: Nein
    Max. Datenübertragungsrate: 6 MB/s
    Speicherkapazität: 16 GB
    CF Typ: Typ I
    Serie: Standart

    Lässt sich dadurch auf eine Kompatibilität schließen?

    @Applicator:
    Der IPod wird ja eben leider nicht von ITunes erkannt. Auch nicht als Medium unter WinXP, Mac OSX 10.6. oder Ubuntu 10.04.

    @Frannie:
    Formatiert habe ich ihn auch schon in diversen Formaten (Mac OS Extended Journaled, Mac OS Extended, Mac OS Standart, FAT32, MS-DOS Formatierung). Leider hat das alles auch nicht geholfen.
     
  6. Applicator

    Applicator Clairgeau

    Dabei seit:
    01.07.10
    Beiträge:
    3.740
    Dann schätze ich, dass dein iPod wohl eher an einem Logicboarddefekt leidet. Normalerweise sollte der iPod zumindest von iTunes als iPod erkannt werden.