1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto zeigt statt Bild Ausrufungszeichen

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Rebel, 09.05.09.

  1. Rebel

    Rebel Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    ich habe mit iPhoto ein Bild bearbeitet (Linsenfleck entfernt) Danach habe ich dieses Bild aus dem Ordner modified in den Ordner Orgininale kopiert (überschreiben des alten Bildes). In iPhoto unter Ereignisse sehr ich das Bild als Thumbnail, bei Doppelklick erscheint das schwarz-weiße Ausrufezeichen. Im Finder wird das geänderte Bild richtig angezeigt. Wie kann ich das Bild auch wieder "normal" in iPhoto zur Ansicht bringen?

    Rebel
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Warum hast Du das Bild aus modified nach Originale kopiert? Man fumelt nicht an den Dateien rum! Das macht man nicht! Nie nicht!

    das einfachste ist es das Bild erneut in iPhoto zu importieren, dann sollte es wieder erscheinen.

    Und Finger weg von den Dateien!
     
  3. Rebel

    Rebel Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    10
    Neu importieren? Wie? Wenn ich unter iPhoto "mediathek importieren" aufrufe kann ich den Ordner modified nicht öffnen.
     
  4. Johannes666

    Johannes666 Idared

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    26
    Falls Du noch keine Lösung gefunden hast: Gemeint ist die Bild-Datei einfach erneut in die Iphoto-Library zu importieren ("In die Mediathek importieren"). Dann kannst Du das Bild einfach neu bearbeiten. Und bitte drauf achten: In den Iphoto-Librarys nichts ändern oder rumfummeln. In den Originalen liegen alle Deine originalen Bild-Dateien. In modified liegen die bearbeiteten Dateien von Dir. Falls Du ein Bild außerhalb von Iphoto verwenden willst, das Bild einfach exportieren.

    Viel Spaß weiterhin mit Iphoto, Johannes.
     

Diese Seite empfehlen