1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto wurde unerwartet beendet...

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von read, 29.09.09.

  1. read

    read Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    77
    Als ich heute - nachdem ich einen Kalender in iPhoto entworfen und bestellt habe - iPhoto mit dem roten Button beendet habe, dauerte es länger, bis es endlich beendet wurde. Danach erhielt ich die Meldung, das iPhoto unerwartet beendet wurde. Woher kann das kommen und kann das dem Programm schaden, wenn dies passiert?
     
  2. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Kommt immer mal wieder vor, dass sich ein Programm aufhängt. Wenn iPhoto danach wieder normal gestartet werden konnte und alle Bilder noch da waren, ist nix schlimmes passiert. Und falls die Library doch mal Schaden nehmen sollte bei so einem Crash hast du ja immer noch ein Backup, oder??? ;)
     
  3. read

    read Bismarckapfel

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    77
    Ja, ich verwende Time Machine. Wie erkennt man ob die Library schaden nahm? Das Programm selbst kann ja nicht unter einem Absturz leiden, oder?
     
  4. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Nicht, dass ich wüsste. Naja, wenn du merkst, dass Fotos fehlen oder die Library nicht mehr geöffnet werden kann, dann hat sie ganz offensichtlich Schaden genommen.

    Warst du früher Windows-Nutzer? Wie oft ist dir da ein Programm abgestürzt? Wahrscheinlich wöchentlich, oder? Ohne, dass es "gelitten hat".
     

Diese Seite empfehlen