1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto verkleinert automatisch meine Bilder

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von ironfist, 02.02.08.

  1. ironfist

    ironfist Fuji

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    37
    Hallo, vllt könnte irgendjemand hier mir bei meinem großen Problem weiterhelfen. Bilder die ich mir öffters ansehe werden beim 2. oder 3. mal automatisch verkleinert. so wurde aus einem 3mb großen bild auf einmal nur noch eins mit 27kb. mir sind schon persönlich extrem wichtige bilder auf diese weise "verloren" gegangen, da ich auch, wie zuerst angenommen, nirgendwo die originale finden kann. ich dachte zuerst dass die original bilder als backup gesichert wurden aber anscheinend nicht. und um nicht noch mehr zu versauen bitte ich euch um hilfe. ich benutze iphoto 7! ich hab echt keine idee, denn ich selbst habe keine einstellungen vorgenommen die diesen status zur folge haben könnten!
    ich wäre euch sehr verbunden!
     
  2. ironfist

    ironfist Fuji

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    37
    hat wirklich niemand ne ahnung?
     
  3. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Bist du dir Sicher das iPhoto nicht einfach ein Thumbnail angelegt hat? Probiere doch einfach mal ein Bild direkt aus iPhoto auf den Desktop zu ziehen und schau dir dann die Größe an.
     
  4. ironfist

    ironfist Fuji

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    37
    nee die größe bleibt gleich, ich verzweifel gleich. das problem besteht aber erst seitdem ich ne neue festplatte eingebaut hab und alle daten auf ner externen festplatte gesichert hatte. dann hab ich die daten wieder nach der leopard installation wieder in iphoto gezogen. zuerst waren die bilder in originalgröße vorhanden. da bin ich mir zu 100 prozent sicher. ich hab schon mit allen möglichen tools versucht die daten auf der externen platte wiederherzustellen, was aber auch nicht klappt. anscheinend muss ich mich mit der situation abfinden.
     
  5. teebeitl

    teebeitl Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.04.05
    Beiträge:
    260
    wie hast du denn die daten auf die externe festplatte bekommen und wie wieder zurück?
     
  6. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Dann schau mal mal in /Pictures/iphoto Library/Originals/...

    Da sollten die (großen) Originale liegen.
     
  7. ironfist

    ironfist Fuji

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    37
    ja das ist ja eben das problem, von allen bildern die bei den erignissen verkleinert dargetellt werden, wurden auch die originale verkleinert. ich kann mir darauf keinen reim machen. das backup hab ich mit ibackup erstellt
     
  8. Marko_M

    Marko_M Gast

    hallo!

    ich wollte mal nachfragen ob hier jemand eine idee/lösung hat?

    mir ist letzten sonntag genau das gleiche passiert. ich hab noch tiger und iphoto 6

    letzten sonntag konnte ich noch meine bilder in der diashow wunderbar ansehen, jetzt sind sie in voller bildschirmauflösung nur noch pixelig.

    im originals-ordner sind die großen-mb bilder leider auch nicht drin, dort sind merkwürdigerweise nur noch "aliase" mit 4 kb. Im Data-Ordner finde ich noch die tumbnails, aber die sind von der auflösung her nur 320x270...

    wenn ich allerdings im iphoto mir die informationen zu den bildern anzeigen lasse steht dort nach wie vor "1,2 MB"

    gibt es noch irgendeine chance meine original-bilder zu bekommen? ich versuche im moment mit dem programm data resuce II gelöschte bilder zu finden, aber die gesuchten sind leider nicht dabei...

    wie das ganze passieren konnte weiß ich noch nicht ganz, es war sicher ein anwender-fehler. anfangs war ich mir nicht sicher ob ich die ordnerstruktur belassen sollte (entsprechendes häkchen bei den einstellungen) oder mich ganz auf iphoto verlassen sollte.

    gibt es für mein problem eine lösung? kann man aus den tumbnails noch etwas retten?

    ein backup hab ich nicht wirklich, ich habe mit einer externen festplatte gearbeitet und als ich der meinung war dass der import ins iphoto abgeschlossen wäre hab ich die daten auf der externen festplatte gelöscht.
     
  9. ironfist

    ironfist Fuji

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    37
    ja kannst du glaub ich abessen, da gibts keine rettung, habs auch mit zig rescue programmen versucht. Am arsch halt
     
  10. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    @ironfist: Vielleicht hast beim Importieren die Vorschaubilder statt der Originals erwischt.
    Schau mal in deinem Backup nach.

    @marko_m: Was passiert wenn du die Bilder exportierst? Bekommst du großer kleine Bilder?

    Ich nutze immer die Exportfunktion für Backups und fummle nie in der Library rum. Das hat mich bisher vor Schaden bewahrt.
     

Diese Seite empfehlen