1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto (und iTunes) über zwei Macs synchronisieren?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Sscadx, 06.12.08.

  1. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Moin moin.

    Ich brüte jetzt schon den dritten Tag über folgendem Problem:

    Ich besitze einen Mac Mini und ein MacBook. Auf meinem Mac Mini liegen diverse Gigabyte an Fotos dich ich irgendwann an einem verregneten Wochenende mal fein säuberlich in iPhoto (die '08er Version) importiert, getaggt, etc.
    Seit Ende Oktober besitze ich nun, wie gesagt, auch ein MacBook und möchte die Fotos dort ebenfalls drauf haben, damit ich sie immer dabei habe.
    Initial war das ja super einfach: einfach das "iPhoto Library"-Paket, das ja eigentlich ein stinknormaler Ordner ist, vom Mini auf das Book kopiert (in /Users/username/Pictures/), iPhoto gestartet, für längere Zeit den "Fotos werden geladen(o.ä.)"-Screen angestarrt - et voilà!

    ABER: mein MacBook hat ja viel mehr Power als mein Mini, weshalb ich Fotobearbeitung etc. jetzt auf dem Book mache. Jetzt würde ich gerne die "iPhoto Library" auf dem MacBook mit der auf dem Mini synchronisieren. Automagisch. Gar nicht zwingend automatisch nach jeder Änderung. Ein Mal am Tag würde mir schon reichen.

    Irgendwie scheint das nicht so recht machbar zu sein... was ich im Prinzip bräuchte ist ein Automator-Script auf meinem MacBook, das folgende Schritte abarbeit:
    (0. Prüfen, ob das MacBook in meinem Heim-WLAN ist)
    1. Verbindung zum MacMini aufbauen.
    2. Ggf. iPhoto auf dem MacMini beenden.
    3. Zwei-Wege-Synchronisation* einleiten/durchführen. (Als alter Linuxer würde ich das wohl am Ehesten über rsync lösen - bin aber für Alternativen offen!)
    4. Vor dem etwaigen Löschen von Dateien warnen.

    *: falls sich halt doch mal was in der iPhoto Library auf dem Mini ändert, wäre es ja sinnbefreit, wenn diese Änderung einfach mit der iPhoto Library vom MacBook überschrieben würde.

    Sooo... und wenn wir das geschafft haben, würde ich gerne mein Podcasts in iTunes zwischen MacBook und MacMini synchronisieren. Zwischen iTunes und iPhone geht's ja schließlich auch! :)

    Hat jemand Ideen? Bin hier im Forum nicht so recht fündig geworden...
     
  2. kuddelmussel

    kuddelmussel Jamba

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    58
    Würde ich auch gerne...
     
  3. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Ich habe inzwischen mal mit den Apple-Leuten in den USA telefoniert und habe dort zu hören bekommen, dass das so nicht vorgesehen ist.
    Man könnte ja die iPhoto-Datenbank auf Rechner A mit Rechner B sharen. Was natürlich dazu führt, dass Rechner B keine lokale Kopie davon erhält.

    Ein kleiner Work-Around der mir gerade eingefallen ist, ist das Ganz über z.B. DropBox synchron zu halten. Allerdings geht's dann immer den Weg über's Internet... auch nicht wirklich gut.

    Kreative Vorschläge?
     

Diese Seite empfehlen