1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IPhoto und externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von flashguy, 19.10.07.

  1. flashguy

    flashguy Gast

    Hallo Zusammen,
    ich habe seit 2 Tagen mein MacBook Pro und ich muss sagen, ich bin begeistert. Ich habe die letzten 10 Jahre mit Windows gearbeitet und frage mich jetzt warum ;)

    Ich habe nur ein kleines Problem mit IPhoto. Ich habe eine netzwerkfestplatte (nene sie hier Server) auf der ein Ordner mit allen meinen Bildern ist. Ich habe vergeblich versucht diesen ordner in IPhoto zu bekommen, ohne alles zu importieren. Ich habe auch mit IPhoto Libary manager versucht diesen ordner als libary zu verwenden. Komischerweise ist wenn ich mit dem Mac auf den server verbinde dieser ordner nun zu einem Paket geworden ?!? Wenn ich rechtsklicke und paketinhalt anzeigen auswähle sehe ich den inhalt des ordners. Mit einer windows kiste sieht der ordner ganz normal aus.
    Hier nun meine 2 Fragen:

    1. Wie mache ich aus dem Paket wieder einen normalen Ordner?
    2. Wie bekomme ich die bilder in Iphoto ohne alles auf den mac u kopieren?
     
  2. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    dir wird nichts anderes übrigbleiben als die bilder zu importieren. wei stellst du dir das sonst vor??
     
  3. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Mache ich genauso. Du mußt in den Preferences einfach nur einstellen, dass iPhoto die Bilder verwalten, aber nicht kopieren soll. Damit bleiben die Originalfiles auf der externen Platte und deine Library liegt dort, wo eben spezifiziert (Standard im Pictures Ordner).

    Dein Gedankenfehler: Dein Bilderornder (in dem die ganzen Bilder liegen) ist NICHT deine Library! Also, dann nicht, wenn du die Bilder nicht importierst. Du einmal die Library von iPhoto im Pictures Ordner auf deinem Mac und einmal deinen Bilderordner mit den Originalfiles auf der externen Festplatte ... voilà :)
     
  4. BASStard

    BASStard Braeburn

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    43
    ähm, kurze Frage:
    wenn ich alle Fotos nochmal importieren muss, also in meine 2. iPhoto Library, dann verlier ich dabei doch entweder die Originalen oder die "Modifieds". Oder aber ich hab sowohl das modified Foto als auch das Original importiert, was ja auch nicht im Sinne des erfinders sein kann.

    kann ich also die ganzen Dateien und Ordner aus dem iPhoto ORdner einfach auf die externe Festplatte kopieren und dann mit dem Library Manager angeben, dass iPhoto von da aus starten soll?
     
  5. Axxis1973

    Axxis1973 Granny Smith

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    16
    ich hab genau obige frage auch... kann ich iPhoto sagen dass es eine externe festplatte als speichermedium für die dateien nehmen soll ? und wo stelle ich das ein?
    danke für eure hinweise :)
    Gruesse! A.
     
  6. bostokk

    bostokk Morgenduft

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    165
    Wenn iPhoto so eingestellt ist das die Fotos in die Library kopiert werden (was es Standardmässig ist), am einfachsten iPhoto beenden, iPhoto-Library auf die externe verschieben, iPhoto neu starten und dabei die alt-Taste gedrückt halten, neuen Pfad angeben und fertig.
     
  7. Axxis1973

    Axxis1973 Granny Smith

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    16
    super, danke :)
     

Diese Seite empfehlen