1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphoto strukturieren

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von mr.goodkat, 20.07.08.

  1. mr.goodkat

    mr.goodkat Gala

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    52
    Hallo
    Ich habe vor ca 2 wochen auf mac geswitcht und komme mit iphoto nicht so ganz zu recht. auf meinem Windows rechner hatte ich meine Fotos unter eigene Dateien/Eigene fotos in mehrere Ordne r und unterordner verteilt (z.b. Urlaubsfotos/urlaube 07 - und dann mehrere unterordner)
    Als ich den ordner Eigene Bilder von Iphoto importieren ließ, übersprang es einfach meine Ordner/unterorner ordnung und wies jedem Ordner ein Ereignis zu. Irgendeine Idee wie ich wider zu meiner gewhonten ordnung zurückkehren kann? jetzt hab ich nämlich nur zig Ereignisse ohne jede struktur.
    Aja, wie kann man in Iphoto ein bild im vollbildmodus öffen? bin glaub einfach zu dumm dazu...

    danke
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Hier kann man das Vollbild einstellen:
    iPhoto-Einstellungen-Allgemein
     

    Anhänge:

  3. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Mein Tipp:

    Vergiss die Ordnerstruktur, die iPhoto anlegt, und arbeite nur mit den Ereignissen. Das ist einfacher und eleganter;)
     
  4. mr.goodkat

    mr.goodkat Gala

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    52
    um das gets ja! Iphoto legt keine ordnerstruktur an, ich hätt aber gern eine!
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Bei Mac funktioniert vieles anders... Aber manchmal ist anders auch nicht Schlechter. Statte Deine Photos mit Stichworten und Kommentaren aus und lege Intelligente Alben an, dann ordnen sich die Photos fast ganz von selbst.
     
  6. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Das was Du möchtest, ist mit iPhoto nicht möglich. iPhoto verwaltet deine Photos nach eigenen Regeln. Nur, wenn du diese Regeln akzeptierst, wirst du mit iPhoto Spass haben.
    Wenn nicht, dann such dir lieber ein anderes Programm zur Bilderverwaltung, es gibt genug davon.

    iPhoto arbeitet nun mit Alben und Ereignissen. Die Alben sind sozusagen der Ersatz für die Ordner. Du kannst beliebig viele davon anlegen, auch intelligente.
    Das andere sind die Ereignisse. Wenn du immer beim Importieren gleich deine Fotos in Ereignisse aufteilst, dann bildet das auch eine Struktur.
    Sie ist aber nicht zu vergleichen mit Ordnern auf deiner Festplatte.
    Wenn du es dann noch schaffst, kluge Stichworte zu vergeben, wirst du auch mit vielen tausernd Fotos innerhalb von iPhoto noch gut zurecht kommen, weil es sich dann leicht verwalten lässt.
    Das funktioniert nur innerhalb von iPhoto, rumsuchen in den Ordnern auf der Festplatte ist dann nicht drin!
    Wie gesagt, etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich darauf einlässt, kommt man gut damit klar.
     
    hosja gefällt das.
  7. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Fantaboy hat Recht. Falls du wirklich ne Ordnerstruktur benötigst, kannst du deine Fotos ja immernoch mit dem von Hand importieren.
     

Diese Seite empfehlen