1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto Scrolleffect fürs Web?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von inspektorhase, 19.02.09.

  1. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    Hi,

    nachdem es jetzt schon den Dock-Effect fürs Web gibt:

    Dieser Effekt, wenn man bei iPhoto bei einem Event über das Deckbild mit der Mausgeht, bei dem mit dem Links- und Rechtsbewegen der Inhalt des Events in Bilder gezeigt wird, gibts den eigentlich auch fürs Web?


    Beste Grüße,
    inspektor
     
  2. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Ja, wenn du deine Fotoalben mit iPhoto/mobileme (?!) exportierst, sollten die Webgalerien dieses Feature ebenfalls aufweisen (wie z.B. hier http://gallery.mac.com/emily_parker) Was manuelles kenn' ich noch nicht, aber du kannst dir ja mal ansehen, wie Apple das gelöst hat. ;)
     
  3. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    Extremes .gif Problem

    Hi,

    Meine Seite besteht aus einem großen non-loop gif. geht man drauf, wird alles abgespielt. geht man wieder drauf oder refresht die seite wird nur der letzte frame angezeigt. fängt also nich von vorne an.

    cache problem?

    gute lösung?

    beste grüße,
    inspektor
     
  4. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    meta-cache tags bringen nichts. hab gerade gelesen, dass es sich mit einem zeitstempel script umgehen ließe. kommen wir da der sache näher?

    das kann ja wohl nich so schwierig sein...


    gruß,
    inspektor
     
  5. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    PHP Timestand Script gesucht !!!!

    leute,

    ich muss grad nerven, sonst krieg ich hier zu viel..

    ich muss ein bild auf meinem server irgendwie mit timestamps versehen, dass es immer wieder neu geladen werden MUSS! ansonsten wird mein gif nich wieder angezeigt.


    BITTE BITTE!

    IRGENDWIE!

    ihr kennt das...stundenlang suchen = ausrasten.. :(
     
  6. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    aha! danke! :p

    <?php
    echo "<img src=\"intro.gif?".time()."\" alt=\"intro.gif\" width=\"900\" height=\"579\" />\n";
    ?>


    man kann ja nich alles wissen..
     
  7. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Bitte eröffne nicht für jede Detail-Frage, die Du zu Deinem Homepage-Startscreen-Thema hast, einen neuen Thread.

    Es ist leichter und übersichtlicher für die hilfreichen Apfeltalker, wenn sie die Sachzusammenhänge kennen und wissen, worauf Du mit Deiner Frage eigentlich abzielst. Daher: Alle Beiträge in einen Thread, nicht in viele :)
     
  8. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    tut mir leid. ich war gestern einfach tierisch durcheinander wegen dem ganzen zeug. :)

    und fazit der geschichte is:

    (a) zum iPhoto Effekt:

    @MasterofDistres natürlich würde ich diesen effekt lieber auf mein eigenes layout anwenden, werde aber mal versuchen über apple herauszufinden, wie die das gemacht haben. wenn jemand allerdings schon ein fertiges script gefunden hat, wäre das natürlich super!

    (b)
    non-loop gifs reload:

    jetzt hab ich also nach einer lösung gesucht, es gibt allerdings nichts passendes. gif's werden anscheinend immer aus dem cache geladen und fangen immer da an, wo der browser eben gerade aus dem cache liest. blöde sache, wenn sie immer wieder beim ersten frame anfangen sollen. also lösung (c).

    (c) timestamp-lösung für non-loop gifs.

    jetzt kann man natürlich einen download des gifs und somit immer einen start mit dem ersten frame erzwingen, indem man die jeweilige datei mit einem timestamp versieht, siehe:

    einfach

    <img src="deinedatei.gif">

    mit

    <?php
    echo "<img src=\"deinedatei.gif?".time()."\" alt=\"intro.gif\" width=\"900\" height=\"579\" />\n";
    ?>

    ersetzen und die *.html endung in *.php ändern.

    das funktioniert auch wunderbar, nur hat man nun (wie auch in meinem fall) das problem, dass man eine solche mit timestamp versehen datei nicht mehr in einen preloader reinpacken kann, weil sich der name ständig ändert, was wiederrum zur folge hat: große gifs werden immer wackeln, weil sie neugeladen werden.

    FAZIT:


    blöd das gifs nich immer von vorne spielen. ich weis, ich sollte langsam mal mit flash anfangen aber eine seite mit gif zu animieren macht immer noch spaß.
    WENN also jemand noch eine möglichkeit kennt, dann bitte her damit.
    meine erfahrungen des gestrigen abends habe ich jetzt hier deshalb so notiert, weil ich immer wieder festellte, dass man beim googeln auf foren trifft, in denen leute die selben fragen stellen, herausfinden wies klappt aber nie hinschreiben wie. das führt zum ärgernis, deswegen war ich gestern hier so postwütig.

    also trotzdem besten dank und weiterhin happyness yeah!

    beste grüße,
    inspektor
     
  9. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Also iWeb arbeitet wohl mit einem JPG. Das JPG ist ein Streifen, der alle Thumbnails beinhaltet. So hat ein Bild teilweise eine Höhe von über 3000 Pixel. Beim Hover/Mouse move wird nun die Positionsangabe Top geändert. Also einfach mal die ganzen JS analysieren ;) Apple kocht auch nur mit Wasser.

    Btw. Der Quellcode von iWeb ist ja mal richtig übel *würg*
     

Diese Seite empfehlen