1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto Probleme

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von rubbergum, 24.12.06.

  1. rubbergum

    rubbergum Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    128
    Guten Morgen und Frohe Weihnachten an alle!!!! :)

    [edit]: Ha, bin ich blöd, habs gelöst. Ich hatte zwei Library Ordner und iPhoto konnte sich anscheinend nicht entscheiden, welcher von beiden der richtige ist... :p :innocent:

    Ich hab gestern versucht eine neue Library in iPhoto anzulegen. Wie hier im Forum irgendwo beschrieben, habe ich iPhoto beendet, den existierenden "iPhoto-Library"-Ordner umbenannt und das Programm neu gestartet. Eigentlich hätte man dann die Möglichkeit haben sollen eine neue Library anzulegen, dem war aber nicht so. Also hab ich den umbenannten Ordner wieder zurückbenannt und ab da ging gar nichts mehr. Von den Fotos sind nur noch die Rahmen zu sehen, kein einziges kann man mehr öffnen. Man kann nicht mehr scrollen, zoomen, sonstwas, weil sich dann das Programm aufhängt.
    Rechte hab ich repariert und iPhoto mit Alt+Apfel gestartet um die Miniaturen neu anzulegen und die Datenbank neu zu schreiben, aber gebracht hats nichts... Die Fotos befinden sich aber alle noch im iPhoto-Library Ordner....
    Kann mir jemand helfen? Hab mal nen Screenshot angehängt... Das Problem hat jemand hier schon einmal beschrieben, aber bei dem hat Alt+Apfel was gebracht...

    Fabi
     

    Anhänge:

    • 123.jpg
      123.jpg
      Dateigröße:
      150 KB
      Aufrufe:
      78

Diese Seite empfehlen