1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto: Problem bzw. Frage zum Bildformat

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von lefpik, 16.07.09.

  1. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Hi Leute,
    ich habe aus all meinen Fotos in iPhoto einige Alben gemacht, welche nur für die Ansicht
    per Apple-TV auf meinem 16:9 Plasma gedacht sind.
    Dabei ärgert mich, dass ich sowohl Bilder in 4:3, 3:2, 16:9 sowie Hoch- und Querformat habe.
    Das würde ich gerne in soweit "korrigieren", dass ich alle diese für Apple-TV in 16:9 umwandel.
    (Dass die Fotos entsprechend beschnitten werden müssen, nehme ich in Kauf, geht ja nicht anders)
    Wenn ich dieses "Beschneiden" nun in meinem Apple-TV Album durchführe, dann verändere ich ja die originalen Bilder, da das Album ja nur ein Verweis auf die entsprechnden Ereignisse ist. Das ist natürlich nicht erwünscht, denn für andere Zwecke sollen die Bilder ja bleiben wie sie sind.

    Sorry, aber bin in iPhoto noch etwas grün. Wäre super wenn Ihr mir sagen könntet wie ich das am Besten mache.
     
  2. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Hast du die Bilder nach iPhoto importiert, also nicht nur Links zu den Originalbildern angelegt (kann man in den Einstellungen festlegen)? Wenn du sie wirklich importiert hast, werden die Originalbilder beim Bearbeiten nicht verändert, sondern entsprechende Kopien in der Library angelegt.
     
  3. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Also, wenn du mal in deine Library hineinschaust (Optionsklick->Paketinhalt anzeigen), wirst du feststellen, dass sich darin ein Ordner "originals" und einer namens "modified" befindet. Dh, wenn ein Bild beschnitten wird, wandert eine Kopie von originals in den Ordner modified (intern gleiche Ordnerstruktur) und wird dort in veränderter Weise gespeichert. Sprich, du behälst stets eine Kopie des Originals in deiner Library.
    Möchtest du zum Ursprungsbild zurückkehren, genügt ein Rechtsklick auf das Bild in iPhoto und die Auswahl "Zum Original" (oder so ähnlich).
    Wenn du zwei verschiedene Versionen in deiner Library haben möchtest, brauchst du natürlich ein Duplikat, dass du ebenfalls einfach per Rechtsklick anlegen kannst.
     
  4. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Die Bilder sind nach iPhoto importiert.

    Ok. Das war mir aber schon bewusst. ;)

    Ja schon, aber ich möchte ja (theoretisch) in meinen Ereignissen das originale Bild und in meinem Apple-TV Album das beschnittene. Das geht ja wohl dann nicht.:-[

    Das scheint mir wohl die Antwort auf meine Frage zu sein.

    Ich muss also ein neues Ereigniss "Apple-TV" erstellen und manuell alle Bilder dort hinein kopieren damit ich sie doppelt habe, dann beschneiden und wiederum ein Album "Apple-TV" mit diesen Bildern anlegen. Ist das so richtig?
    Da ich diese Bilder in dutzenden verschiedenen Ereignissen im Original habe ist das eine tierische Arbeit diese einzeln zu suchen und zu kopieren.
    Gehts nicht einfacher?:-D
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Naja, wenn du alle in ein Album packst (also nicht Ereignis) diese per Drag&Drop irgendwohin (zB einem Ordner auf dem Schreibtisch) rausziehst und sie dann erneut als ein neues Ereignis importierst wäre das vermutlich die schnellste Version eine gesammelte Kopie aller Bilder zu bekommen.
     
  6. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Stimmt. Das ist wohl am Besten. MAnchmal kommt man nicht auf die einfachsten Dinge.

    Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen