1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto: Photobücher mittlerweile gut?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von InstantLiving.net, 20.12.05.

  1. hi,

    hatte letzten herbst ein photobuch bei apple bestellt, war wie so viele leute mit der qualität der bilder nicht zufrieden.

    ist das mittlerweile besser? gibt es aktuelle erfahrungen? evtl. hat jemand tipps für alternative anbieter?

    thx & gruss
     
  2. cobra

    cobra Macoun

    Dabei seit:
    28.10.04
    Beiträge:
    121
    Bei mittleren und grossen Büchern den Hinweise aus diesem Link beachten.

    :)
     
  3. oha, das ist ja sehr spannend! danke für den link!
     
  4. Citama

    Citama Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    150
    hi,

    also ich habe gerade eines bestellt und bin sehr zufrieden
    mit der qualität. der support bzw. die reaktion auf e-mail
    finde ich etwas lahm, aber nun ist ja alles gut.
    habe mir für meinen lieben papa so richtig was geleistet,
    leineneinband blue groß hardcover mit 40 seiten,
    eine echte x-mas überraschung.

    so long,
    be cool

    p.s. bilder kommen von meiner digicam 5 megapixel und die
    datei die ich übertragen habe war 49 mb groß
    hat schon ein weilchen gedauert mit meinem normalen dsl,
    aber dafür war die lieferung umso schneller.
     
  5. hi,

    habe mir jetzt pref-setter <a href="http://www.apple.com/downloads/macosx/system_disk_utilities/prefsetter.html"><b>hier</b></a> runtergeladen, die werte geändert und gespeichert.

    wird jetzt das vorher gespeicherte buch auf 300 dpi erhöht? oder muss ich jetzt, nachdem ich die werte auf 300 erhöht habe, das buch nochmals speichern, bevor ich es bestellen kann?

    oder ist das unabhängig vom buch-file selbst und iphoto zieht sich aus den prefs nur die informationen zum zeitpunkt des uploads bei der bestellung?

    viele grüsse & frohes fest!
     
  6. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    Die 300dpi beziehen sich natürlich auf das PDF, welches beim Bestellen gemacht wird. Ich habs ja erst einmal gemacht, aber ich hatte den Eindruck, daß immer erst ein PDF gemacht wird bevor die Bestellung raus geht. Kann man denn überhaupt auch ein "loses" PDF an Apple schicken ohne IPhoto???

    Zur Sicherheit würde ich Dir raten den Vorgang auf jeden Fall zu wiederholen, welcher immer das auch gewesen sein mag.
     
  7. iAndree

    iAndree James Grieve

    Dabei seit:
    23.08.04
    Beiträge:
    136
    Ein Kumpel hat als Weihnachtsgeschenk ein großes Album gemacht. Die Qualität war sehr gut.

    Vorher wurde aber in iPhoto was verändert, das die dpi-Zahl hochgesetzt wurde.

    Und so gehts!
     
  8. @hannibal: ah, okay, habe jetzt erst gesehen, dass erst beim click auf "buch kaufen" das pdf erstellt wird, und nicht schon dann, wenn man ein buch erstellt. dann kann man die änderung auf 300 dpi also irgend wann vornehmen, hauptsache bevor das pdf erstellt wird.

    werde jetzt mal ein buch kaufen und euch dann berichten, ob die qualität besser wurde (hatte schonmal ein buch in "schlechter" qualität gekauft)

    grüsse,
    instantliving.net
     
  9. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Hallo Leute,

    jetzt kann ich es ja sagen :-D , habe meiner Freundin zu Weihnachten ein großes doppelseitiges gebundenes Buch geschenkt. Die Qualität war top!
    Die Bilder sahen aus wie auf meinem Monitor (also, ziemlich Farbtreu), die Lieferung dauerte 14 Tage.
    Also, alles Spitze! :cool:

    Schöne Grüße

    Andre
     

Diese Seite empfehlen