1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhoto-library teilen aber wie?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von KÜN-Mr90, 03.12.08.

  1. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    Hallo,

    ich versuche gerade ein bisschen Platz auf meinem Rechner zu schaffen und wollte nun aus meiner iPhoto library die letzten Jahre ausgliedern.
    Auf meiner externen Platte soll dann jeweils eine library 2007, 2006, 2005, ...usw. bestehen und auf der internen nur die jeweils aktuelle.

    Jetzt habe ich mir iPhoto Buddy und iPhoto library Manager angeschaut und bekomme das einfach nicht hin, dass auch die "Ereignisse/Titel/Informationen" mit übernommen werden.

    Beim Manager ist das eigentlich sehr gut gelöst, da man einfach die Ereignisse in eine andere library verschieben kann. Allerdings nur für 20$....

    Ich bin ja gerne bereit für Software Geld auszugeben aber wenn ich das für jeden Arbeitsschritt tue bin ich bald arm :)

    Wie habt ihr das gelöst?

    Gruß
    Stefan
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wenn Du kein Geld ausgeben willst: (Achtung - ungetestet & aus dem hohlen Bauch heraus)

    Von der iPhoto Library für jedes Jahr eine Kopie anlegen und passend benennen. Dann mit iPhoto Buddy die jeweiligen iPhoto-Libraries öffnen und alle anderen Ereignisse (z.B. alles ausser 2007) löschen.

    So etwa?

    *J*
     
  3. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    Danke für die schnelle Antwort.

    Du meinst die entsprechenden Paketinhalte der Library im Finder anzeigen und duplizieren?

    Das werde ich mir mal anschauen allerdings ist das Problem, dass nicht einfach das komplette Jahr 2007 genommen werden soll, da manche Ereignisse (weil thematisch) Bilder aus unterschiedlichen Jahren beinhalten und diese sollen natürlich auch zusammenbleiben.
     
  4. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    .
     
    #4 KÜN-Mr90, 03.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.08
  5. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Noch nicht mal die Inhalte: Paket im Finder markieren & duplizieren, so dass Du eine identische Kopie des Pakets hast. Die kannst Du ja über gedrückte ALT-Taste beim iPhoto-Start auswählen. (War es ALT? *grübel*, bin gerade nicht am Mac)

    Auch kein Problem: In jedem Paket die Ereignisse löschen, die Du nicht mehr brauchst. Dann musst Du nicht mal nach Datum suchen, sondern konzentrierst Dich gleich auf die Ereignisse selbst. Es ist zugegeben ein wenig Mehrarbeit, aber wie Du bereits sagtest: Es ist eine Abwägung zwischen Aufwand und Kosten. "The Easy Way" kostet eben $20!

    *J*

    P.S.: Solche Aufgaben schreien nach einem zuvor sorgfältig angelegten Backup aller Daten!!!
     
    KÜN-Mr90 gefällt das.
  6. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    Ahso, das stimmt auch wieder... das hört sich eigentlich nicht schlecht an.

    Nachdem bei meinem Vater und einer Bekannten die Festplatte kaputt ging habe ich mir das sporadische sichern abgewöhnt und mache das nun aller zwei Tage :) also die Daten sind auf jeden Fall noch da.

    Ich mache mir nur sorgen ob mein iBook den Rechenaufwand bewältigen kann, die ganzen Pakete rüber zu schmeißen :)

    Wenn man über die Export-Funktion geht muss man eben jedes Ereignis einzeln exportieren und einen Ordner entsprechend benennen. allerdings scheint die Qualität darunter etwas zu leiden...

    Vielen Dank
    Stefan
     
  7. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    Ich habe das jetzt mal so gemacht, beziehungsweise damit angefangen und habe nun 4 Librarys die auf den ersten Blick auch alle wie gewollt funktionieren.

    Vielen Dank dafür
     

Diese Seite empfehlen